SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ga-Rei-Monster in Ketten 3

Geschichten:
Kapitel 18-27, Zugabe
Autor: Hajime Segawa
Zeichner: Hajime Segawa
Tuscher: Hajime Segawa

Story:
Der Schüler Kensuke trifft auf die Geisterjägerin Kagura. Da er ebenso wie sie die Fähigkeit hat Dämonen und Geister zu sehen, wird der junge Mann für die „Agentur zur Bewältigung übernatürlicher Katastrophen“ rekrutiert. Kagura, die durch einen uralten Zauber mit dem Ga-Rei, einer übernatürlichen Bestie, mit Ketten an ihrer Seele verbunden ist, beginnt dem jungen Mann uneingeschränktes Vertrauen entgegenzubringen. Kensuke, der ein Schwert mit magischen Kräften besitzt, kämpft nun mit ihr Seite an Seite.

Die selbstbewusste Shizuru versucht alles um Kensuke zu verführen. Immerhin wird sie bald das Oberhaupt einer gefährlichen Yakuza-Familie. Eben steht die junge Frau noch kurz davor die Macht zu übernehmen, da macht ihr jemand einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Es handelt sich um ihre für Tod geglaubte Schwester Setsuna. Nun ist es Shizuru die fliehen muss, Kagura und Kensuke bringen die Frau zur Agentur. Immerhin ist sie dort in Sicherheit, doch der Feind ruht nicht und greift die Agentur an, mit verheerenden Konsequenzen.


Meinung:
Die Autorin gönnt ihren Protagonisten keine Ruhe. Nachdem Yomi besiegt wurde schickte sie Kagura und Kensuke gleich Shizuru auf den Hals. Dabei begann gerade eine kleine Romanze zwischen den beiden Hauptfiguren der Serie. Die explodierende Handlung lässt diese aber in den Hintergrund treten. Shizuru die einige Sympathiepunkte bei den Lesern eingeheimst haben dürfte, wird durch ihre fiese Schwester Setsuna abgelöst. Plötzlich ist sie es die Hilfe braucht. Ein kleiner Zickenkrieg um die Gunst Kensukes entsteht zwischen Kagura und Shizuru. Natürlich würden beide dies nie zugeben. Yomis Ex-Verlobter Noriyuki rettet Shizuru vor ihrer Schwester und bringt sie zur Agentur. Seitdem die Agentur seine Verlobte tötete steht er zwar mit ihr auf Kriegsfuß und verließ diese, dennoch weiß er sich zur rechten Zeit an diese zu wenden. Misstrauen herrscht auf beiden Seiten. Kensuke, Kagura, Shizuru und andere Mitglieder der Agentur verschanzen sich den auch in einer kleinen Hütte um den verbrecherischen Aktivitäten von Shizurus Schwester zu entgehen und Pläne zu schmieden. Wenn so viele Leute auf engstem Raum zusammenleben bekommt man untereinander einiges mit. Diese Situation wird von der Autorin genutzt und mit vielen guten Ideen umgesetzt.

Das Cover zeigt Shizuru und ist diesmal in smaragdgrün gehalten worden. Einige Farbseiten zeigen die verschiedenen Protagonisten in bewährten Posen. Sehr entspannend wirkt hier eine Strandszene mit netten Details. Die fantastischen Kampfsequenzen und zahlreiche Actioneinlagen bewirken, dass die Geschichte mit rasantem Tempo voranschreitet. Die gewohnt gefälligen Zeichnungen mit europäischem Einschlag schlagen die Leser in ihren Bann.

Zum Abschluss gibt es noch einige persönliche Worte der Autorin zu ihrem Privatleben wie auch Bilder aus ihrer Umgebung zu sehen.

Fans von „Princess Resurrektion“ oder dem One Shot „Negative Happy Chainsaw Edge” bekommen einiges geboten. Der nächste Band dürfte daher mit großer Spannung erwartet werden da ein fantastischer Kampf bevorsteht.

Wegen seines expliziten Inhaltes der für junge Erwachsene ab 16 Jahren gedacht ist, wird der TankoBon in Folie verschweißt geliefert.


Fazit:
Geister, Dämonen, fiese Gangster und junge Menschen aus dem Schülermilieu lassen es richtig krachen. Wenn Kagura und Kensuke mit ihrem Biest „Ga-Rei“ die Unterwelt aufmischen, ist rasante Action angesagt. Dazu gibt es fantastische, sehr detaillierte Zeichnungen die keine Wünsche offen lassen.


Ga-Rei-Monster in Ketten 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ga-Rei-Monster in Ketten 3

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3-8420-0284-5

400 Seiten

Ga-Rei-Monster in Ketten 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Geisterjäger retten die Welt
  • Fantastische Horrorstory mit Actioneinlagen
  • Rasante Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.05.2012
Kategorie: Ga-Rei Monster in Ketten
«« Die vorhergehende Rezension
Psyren 1
Die nächste Rezension »»
Zack Magazin 154
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.