SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.809 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 3

Geschichten:
L-DK 3
Autor: Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe

Story:
Zuerst hat sich Aoi wegen eines Wasserschadens bei Shusei einquartieren müssen, nun ist es umgekehrt, da sie aus Versehen sein Appartement abgefackelt hat. Diesmal wohnt der junge Mann kurzerhand bei ihr, was auch nicht immer einfach ist.

Anders als das junge Mädchen, das nur wegen ihrer besten Freundin in der alten Schule geblieben und nicht mit den Eltern in eine andere Stadt gezogen ist, nimmt er das Leben leicht und bringt sie immer wieder in Schwierigkeiten. Das ist etwas, mit dem Aoi nicht wirklich zurecht kommt und sie immer wieder zögern lässt, ihm zu gestehen, dass sie ihn eigentlich liebt.

Außerdem hat sie Angst vor seiner Reaktion. Immerhin ist er der Schwarm vieler Mädchen an der Schule und könnte viel mehr Freundinnen haben, was er auch weiß, auf der anderen Seite hat er ihr noch nie wirklich gezeigt, wie er eigentlich für sie fühlt. Er mag ihr zwar gelegentlich schmeicheln und zeigt schon zärtliche Gefühle, dann wieder aber benimmt er sich so, als sei sie einfach nur ein Kumpel. Deshalb weiß sie ihn einfach nicht einzuschätzen und fürchtet eine bittere Enttäuschung.

Dann wird es aber erst richtig turbulent, als der junge Fotograf Soju Kujagama auftaucht. Er merkt schnell, welche Gefühle Aoi für seinen Bruder Shusei hegt und beschließt ihr ein wenig zu helfen. Doch kann es sein, dass vielleicht mehr hinter seinen Annäherungsversuchen steckt als nur der Wunsch, den Jüngeren eifersüchtig zu machen?



Meinung:
Die Liebe geht schon manchmal seltsame Wege. Auch wenn Freunde und Leser es bereits sehen - die Hauptfiguren sind vernagelt, wenn es um den Ausdruck ihrer Gefühle zueinander geht. Jeder weicht dem anderen mehr oder weniger aus - und letztendlich sind es Leute von außen, die die Beziehung wieder ankurbeln und zusätzlich für Chaos sorgen, da die beiden Helden es selbst nicht schaffen.

All das wird mit leichtem Strich und einem frechen Augenzwinkern erzählt, so dass man das Szenario nur bedingt für realistisch halten sollte, da vieles ein wenig überspitzt dargestellt wird.

Dabei kommt mit Soju ein interessanter neuer Charakter ins Spiel, denn der junge Fotograf ist mit allen Wassern gewaschen und scheint selbst Gefallen an Aoi zu finden, was der Geschichte selbst neuen Schwung bringt. Denn mit dem Rivalen an seiner Seite sollte nun auch Shusei endlich Farbe bekennen.

Ohnehin hätte die Geschichte vermutlich auf der Stelle getreten, denn die Dreistigkeiten, die sich Shusei in der Wohnung von Aoi heraus nimmt, sind zwar recht nett zu lesen, aber auf Dauer ermüdend.

Wie schon zuvor wird L-DK zwar solide erzählt, gewinnt dem Thema erste Liebe und Romantik aber keine neuen Facetten ab, gerade wenn man viele vergleichbare Titel gelesen hat. Letztendlich läuft alles mehr oder weniger auf das Gleiche heraus.



Fazit:
Auch im dritten Band dürfte L-DK eher junge und unerfahrene Leserinnen ansprechen, die turbulente Geschichten um die erste große Liebe ohne Sex  aber mit vielen verwirrenden Gefühlen mögen.

L-DK 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770475957

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine nett erzählte Liebesgeschichte mit viel Humor
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte verläuft in konventionellen Bahnen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2012
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Koma 2: Das große Loch
Die nächste Rezension »»
Biyaku Cafe 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.