SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blade of the Immortal 11

Geschichten:
Akt 60 - 67
Autor: Hiroaki Samura, Zeicher: Hiroaki Samura, Tuscher: Hiroaki Samura


Story:
Shira will sich wegen des abgeschlagenen Armes an Manji rächen. Der wiederum hat keine Zeit zu verlieren, da er sich um Rin sorgt, die allein nach Anotsu sucht, und überlässt Shira Magatsu. Dieser will seinerseits Rache nehmen für den grausamen Tod, den die Frau, die er liebte, durch Shiras Hand fand. Zwischen den beiden kommt es zu einem erbitterten Duell, das nur einer überleben kann. Unterdessen wird Manji von Auftragskillern aufgehalten. Anotsu beschließt, Hisoka, Kensuis Tochter, zu heiraten und auf diese Weise dessen Schule mit der Itto-Ryu zu vereinen. Dieses Bündnis wird jedoch schon bald einer harten Probe unterzogen. Obendrein findet Anotsu Rin, die ausgeraubt wurde, entkräftet auf der Straße. Da Rin in der Nähe ihres Feindes bleiben will und nicht weiß, wohin sie sich sonst wenden soll, verlangt sie, dass er sie mit sich nimmt…

Meinung:
In diesem Band überrascht der Mangaka: Aus Verbündeten werden aus der Situation heraus Feinde und aus Feinde Verbündete. Daraus ergeben sich neue Paarungen, die man sicher nicht erwartet hätte und die für eine Weile einen gemeinsamen Weg verfolgen. Insbesondere dass Rin nun an Anotsus Seite weilt, obwohl sie ihn immer noch töten will, ist eine Entwicklung, die nicht vorhersehbar war. Es gibt zwei verschiedene Handlungsebenen, die nochmals in zwei Subebenen unterteilt sind. Manji und Magatsu müssen ihre Gegner bezwingen, um ihre Suche nach Rin bzw. Anotsu fortsetzen zu können. Parallel dazu treffen Anotsu und Rin außerhalb des Dojos aufeinander, während sich in diesem eine Tragödie ereignet. Natürlich erfolgt der Wechsel stets an einem geschickt gewählten Punkt, an dem der Leser mit der Frage, was als nächstes den Protagonisten zustößt, allein gelassen wird. Auch endet der Band wieder mit einem Cliffhanger. Manji, obwohl durch seine relative Unsterblichkeit allen überlegen, ist längst nicht mehr der Hauptakteur. Rin hat sich zu einem starken Charakter entwickelt, und auch Magatsu findet Sympathien bei den Lesern. Selbst Anotsus Aktionen sind nachvollziehbar, denn auch er hat seine Gründe und muss schmerzliche Niederlagen einstecken. Obwohl er die Person ist, die als Aggressor gejagt wird, rettet er Rin einmal mehr und zeigt sich seiner jungen Frau gegenüber von einer erstaunlich positiven Seite. Kein Charakter ist eindimensional, alle bewegen sich in einer Grauzone, haben gute und schlechte Eigenschaften. Wer wirklich böse ist, ist bereits ein Psychopath wie Shira und bewegt sich auf einem Level, das sich deutlich von dem der anderen Figuren abgrenzt. Neben „Vagabond“ und „Lone Wolf & Cub ist „Blade of the Immortal“ momentan die einzige laufende Samurai-Serie („Kenshin“ ist abgeschlossen) – und sicher nicht die schlechteste von den Dreien. Allen gemein ist, dass sie sich an das erwachsene Publikum wenden und anspruchsvoller sind als die Masse der aktuellen Manga-Reihen. Wer die Thematik mag, wird auch durch die realistische Umsetzung der Storyline und den aufwändigen Stil des Mangakas überzeugt: „Blade of the Immortal“ ist eine faszinierende Serie mit einigen Fantasy-Elementen.

Blade of the Immortal 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blade of the Immortal 11

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-89885-595-3

218 Seiten

Blade of the Immortal 11 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • realistische, mitunter bizarre Charaktere
  • spannende Handlung, die nichts beschönigt
  • großartige Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.02.2004
Kategorie: Blade of the Immortal
«« Die vorhergehende Rezension
Kizuna 5
Die nächste Rezension »»
Vampirella Neue Serie 22
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.