SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kikaider 02 3

Geschichten:
Shotaro Ishinomori
Autor: Maimu, Zeicher: Maimu, Tuscher: Maimu


Story:
Jiro konnte Golden Bat besiegen, doch nun steht er Saburo gegenüber, jenem Roboter, der das beschädigte Gehirn des verstorbenen Ichiro in sich trägt. Saburos Ziel ist die Vernichtung Jiros. Während die beiden kämpfen, lässt ein spezielles Geräusch Jiro die Kontrolle über sich verlieren, treibt ihn praktisch in den Wahnsinn. Mitsukos Eingreifen bringt ihn wieder zur Besinnung, und er kann sowohl Saburo wie auch der Polizei entkommen. Unterdessen wird Hinano von Dark gekidnappt. Mitsuko erfährt, dass ihr Bruder zu einer Terrorgruppe namens Shadow gehörte, die die Menschheit vernichten will, um die Erde vor dem Untergang zu retten. Man vermutet, dass der Dark-Konzern zu dieser Organisation gehört. Ein erneuter Versuch, Mitsuko zu entführen, kann von Jiro vereitelt werden, doch stellt sich heraus, dass er im vorherigen Kampf beschädigt wurde und sich nicht mehr in seine Robotform verwandeln kann. Auf der Flucht landen die beiden im Tempel eines verrückten Mönchs und ehemaligen Wissenschaftlers, der eine ganze Armee Roboter auf Mitsuko und Jiro hetzt…

Meinung:
Mitsuko konnte befreit werden, doch dafür fiel Hinano Dark in die Hände. Jiro muss immer wieder gegen seine sogenannten Brüder kämpfen, die böse geworden sind. Dabei zeigt sich, dass er eine Schwachstelle besitzt: Er ist empfänglich für das Orgelspiel Dr. Gills und für die Melodie der Pfeife von Saburo. Die Töne lassen ihn verrückt spielen. Mitsuko begreift, will sie überleben, muss sie Jiro reparieren, da er der einzige ist, der sie beschützen kann. Die Handlung ist schnell, es werden immer wieder neue Informationen über die Charaktere und ihre Motive eingestreut. Daneben beschäftigt sich der Autor mit der Frage nach der Menschlichkeit sowohl der Menschen selbst wie auch ihrer künstlichen Nachbildungen. Sie sind alle nicht perfekt, und gäbe es einen perfekten Roboter, wie würde er die Menschen beurteilen? Dieser Band endet mit einem Cliffhanger, und die Leser werden eine Weile auf die Fortsetzung warten müssen, da der Zeichner den Folgeband noch in Arbeit hat. Wieder einmal muss man sich fragen, weshalb die Verlage Serien publizieren, die noch nicht abgeschlossen sind und kaum Vorlauf haben… Selbst ein interessanter Titel kann in Vergessenheit geraten, ist die Wartezeit zu lang – andere Verlage haben schließlich auch gute Serien.

Kikaider 02 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kikaider 02 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95

ISBN 10:
3-89921-449-8

210 Seiten

Kikaider 02 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • kritisches Gedankengut
  • ungewöhnliche Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2003
Kategorie: Kikaider 02
«« Die vorhergehende Rezension
DC Showcase 6
Die nächste Rezension »»
Kikaider 02 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.