SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die rothaarige Schneeprinzessin 5

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Sorata Akizuki



Story:

Shirayuki und Zen haben sich ihre Liebe gestanden und geküsst, aber sind noch nicht dazu gekommen, ausführlicher miteinander zu sprechen, denn sie werden gleich von zwei Seiten mit anderen Dingen in Atem gehalten. Nicht nur, dass ein ehemaliger Feind frech im Palast auftaucht und die beiden sprechen will, auch der Erste Prinz hat einen Befehl für die junge Apothekergehilfin, dem sie sich nicht entziehen soll.

So werden die Liebenden schon bald auseinander gerissen. Zen versucht mit seinen Getreuen im Hafen heraus zu finden, wer der geheimnisvolle Junge ist, der ganz offen nach Shirayuki sucht. Denn weder seine Motive noch seine Absichten sind bisher bekannt.

Nur mit einem Getreuen Zens an ihrer Seite muss die junge Frau indessen in ihr Heimatland zurückreisen. Prinz Raji hat bewusst jemandem vom Hofe von Clarines eingeladen, um zu beweisen, dass er weder ein arroganter aber unfähiger Höfling noch ein Barbar ist, sondern durchaus ein ernstzunehmender Regent.

Er behandelt Shirayuki schon bei der Ankunft sehr freundlich. Doch das Mädchen bleibt wachsam, denn es ist sich nicht sicher, was er damit eigentlich im Schilde führt.



Meinung:

Man mag am Ende des vierten Bandes gedacht haben, dass nun nicht mehr viel passieren kann, aber weit gefehlt, denn die Künstlerin beweise, dass sie ihr Pulver noch nicht verschossen hat, und die Romanze auch weiter spannend halten kann, indem sie die beiden Liebenden erst einmal wieder trennt und an zwei verschiedenen Orten agieren lässt. Das erlaubt ihnen, noch mehr mit den Nebenfiguren in Interaktion zu treten und die Geschichte zu erweitern. Zudem kommen weitere Geheimnisse ins Spiel, die zusätzliche Neugier wecken.

Das sorgt für eine sehr abwechslungsreiche Handlung und eine Weiterentwicklung der Figuren, die einigen davon sichtlich gut tut. Gerade Prinz Raji gewinnt dadurch und wird dabei zu einem ernstzunehmenden Rivalen von Zen, ohne das dieser davon weiß.

Wie immer wird die Geschichte mit leichtem Sprich und einem guten Schuss Humor erzählt. Die Figuren gehen sehr familiär miteinander um, wenn sie einander mögen - ist das nicht der Fall knistert es gehörig, da die Gefühle durch klug gewählte Worte zu erkennen sind.

Natürlich bleibt der Anteil der phantastischen Elemente auch diesmal wieder sehr gering, aber das stört nicht, da den meisten Lesern die wichtigen Figuren längst ans Herz gewachsen sein dürften, und es einfach Spaß macht, sie auf ihrem Weg über einen mit Intrigen gepflasterten Pfad zu begleiten.



Fazit:

Die rothaarige Schneeprinzessin ist auch mit dem fünften Band noch ansprechendes Lesevergnügen für alles Fans augenzwinkernd erzählter aber ansonsten abenteuerlich-romantischer Fantasy.



Die rothaarige Schneeprinzessin 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die rothaarige Schneeprinzessin 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3842001220

188 Seiten

Die rothaarige Schneeprinzessin 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathische Helden
  • eine lebendige Handlung
  • überraschende Wendungen
Negativ aufgefallen
  • die Fantasy bleibt im Hintergrund
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.09.2011
Kategorie: Die rothaarige Schneeprinzessin
«« Die vorhergehende Rezension
Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern [Magazin] 33
Die nächste Rezension »»
Blue Sheep Dream 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.