SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - D°N°Angel 9

Geschichten:
Sekundenzeiger der Zeit 11/Stage 3 Vol. 1 – 4
Autor: Yukiru Sugisaki , Zeicher: Yukiru Sugisaki , Tuscher: Yukiru Sugisaki

Story:
Nachdem Daisuke, der in seinem eigenen Bild gefangen war und wieder befreit wurde, steht nun die größte Herausforderung für ihn an – die Theateraufführung des Stückes über Prinzessin Fridoline. Natürlich sind alle ziemlich aufgeregt, denn schließlich soll es ein Erfolg werden. Aber es kommt, wie es kommen muss. Es geht alles schief, was schief gehen kann. Stromausfälle, umstürzende Kulissen und Daisukes Auftritt als "Jogginghosenprinzessin" lassen das Stück zur Vorabendsoap verkommen. Nach dem Erfolg der Theateraufführung wird es wieder etwas ruhiger. Mehr oder weniger. Als sich Riku nämlich für die peinliche Panne bei der Aufführung entschuldigen will, kommen sie und Daisuke sich näher. Doch gerade, als sie sich küssen, verwandelt sich Daisuke in Dark Mousy und er flieht. Da sieht er, wie sein Gegenspieler Hiwatari plötzlich umkippt, und obwohl Dark dagegen ist, nimmt Daisuke ihn mit nach Hause. Fragt sich nur, ob seine Mutter und sein Großvater diese Aktion gutheißen werden!

Meinung:
Dieser Band ist mal wieder durch und durch gelungen. Besonders die Einlage mit dem Theaterstück gehört mit zu meinem persönlichen Höhepunkten. Und außerdem scheint Risa mittlerweile jedes Mittel recht zu sein, um Dark dazu bewegen, endlich zu einem Rendezvous mit ihr zu gehen. Man darf gespannt sein, was sie sonst noch alles anstellen wird, um ihr Ziel zu erreichen. In diesem Band spielt auch Hiwataris "Vater" eine kleine, aber nicht unwesentliche Rolle. Denn irgendwas scheint er ja im Schilde zu führen. Etwas, was nicht nur Dark, sondern auch seinen Gegenspieler und Rivalen Krad betrifft. Und das wird sich bestimmt bald zeigen. Also den nächsten Band abwarten.

Fazit:


D°N°Angel 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

D°N°Angel 9

Autor der Besprechung:
Jana Mengel

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3 551 75579 5

DNAngel 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • romantisch wie immer
  • super Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • manchmal etwas langatmig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.07.2004
Kategorie: DNAngel
«« Die vorhergehende Rezension
Oh! My Goddess 26
Die nächste Rezension »»
D°N°Angel 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.