SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bastard!! 26

Geschichten:

Die unmoralischen Gesetze Letzter Avsatz VII + VIII, Virgin Tyrant

Autor: Kazushi Hagiwara, Zeichner: Kazushi Hagiwara, Tuscher: Kazushi Hagiwara



Story:

Die Teufel planen, die Erde, wie man sie kennt, zu vernichten. Um das drohende Unheil abzuwenden, verbünden sich die freien Völker, doch zum Zünglein an der Waage wird Dark Schneider, der mit seinen Gegnern wächst und sich viele nützliche Fähigkeiten aneignet. Aber reicht das gegen Uriel, der zu einem Monster mutierte, das dem Magier mindestens ebenbürtig ist?

Dark Schneider stirbt – und mit ihm die Hoffnung. Doch ein Wunder geschieht: Er kehrt zurück, setzt aber nicht den Kampf gegen seinen Widersacher fort ...

In Virgin Tyrant, dem dritten Kurz-Manga von Kazushi Hagiwara, sehen sich Rumiko und ihr Jugendfreund Yoyoya nach vielen Jahren wieder. Yoyoya kann sich allerdings nicht mehr erinnern, dass sie von ihren Eltern verlobt wurden. Er flirtet außerdem mit einem anderen Mädchen, und das macht Rumiko wirklich wütend ... 



Meinung:

Längst ist die Fantasy-Serie Bastard!! nur noch für langjährige Sammler interessant, die die Reihe komplett in ihrem Regal stehen haben wollen, und für Leser, die gewillt sind, sich alle Bände nachzukaufen, um zu verstehen, worum es eigentlich geht.

Manchmal hat man den Eindruck, dass sich Kazushi Hagiwara selbst verrannt hat, seit er mehr Wert auf  detailreiche, aufwändige Illustrationen als auf eine nachvollziehbare Handlung legt. Die Qualität der Zeichnungen hat sich beachtlich gesteigert, vergleicht man die aktuellen Bände mit den Nummern 1 bis 10 oder auch mit dem Füllsel Virgin Tyrant, einem der Frühwerke des Künstlers. Allerdings vermisst man die Spannung und den Humor, der die Serie einst auszeichnete.

Die dialogarmen Panels sind nichts anderes als eine Aneinanderreihung endloser, bombastischer Kampfhandlungen und selbstzensierter Erotik. Entweder ist Dark Schneider in all seiner Glorie zu sehen, wenn auch ‚weich‘ gezeichnet, oder ein völlig unpassendes Objekt (Kaffeekanne, Plüschtier ...) verdeckt die entscheidende Stelle. Ob das wirklich jemand witzig findet?

Auch die humorigen Szenen, die für Auflockerung sorgen sollen, können nicht überzeugen, da sie albern und unpassend wirken, und die Figuren, die nur noch Karikaturen ihrer selbst sind, gefallen nicht. Das kann der Mangaka wirklich besser, wie er oft genug bewiesen hat. Schade!

Bleibt zu hoffen, dass Bastard!! in absehbarer Zeit zu Ende gebracht wird, bevor die letzten Fans und auch der Carlsen Verlag das Interesse an dem Titel verlieren.



Fazit:

Wer sich noch an die früheren Bände von Bastard!! erinnert, bedauert sicher, dass die Serie ihre spannende und witzige Handlung schon vor langem eingebüßt hat. Zwar sind die Illustrationen größtenteils sehr schön, aber das reicht nicht, um eine Geschichte zu retten, die so bombastisch ausuferte, dass man längst nicht mehr so recht weiß, worum es geht. Es ist dem Carlsen Verlag hoch anzurechnen, dass er alle Jubeljahre einen weiteren Band herausgibt, damit die letzten treuen Sammler die Serie komplettieren können.





Bastard!! 26 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bastard!! 26

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3-551-74556-9

172 Seiten

Bastard!! 26 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • großartige Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • keine nachvollziehbare Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.11.2010
Kategorie: Bastard!!
«« Die vorhergehende Rezension
Lemon Law 2
Die nächste Rezension »»
Sherlock Holmes Nr. 13: Die Abenteuer der sechs Napoleons
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.