SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gefangene Herzen 1 (I)

Geschichten:
Autor: Zeichner, Tuscher Colorist : Matsuri Hino

Story:
Seit vielen Jahren dient Megumis Familie dem Haus Kogami mit Aufopferung und geradezu magischer Hingabe. Das aber hat einen Grund, denn der Urahn des jungen Mannes war einst ein gefürchteter Räuber, der bei einem Überfall verflucht wurde. So scheint es ein Wink des Schicksals zu sein, als die Familie auf einer Reise durch China verschwindet und für tot erklärt wird. Megumis Vater erbt den Besitz der Familie und dem Jungen stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, etwas anderes aus sich zu machen, als nur ein Diener zu sein.

Dann aber kehrt überraschend Suzuka, die jüngste Tochter der Kogamis zurück. Megumi ist entsetzt, denn so fällt ihr nicht nur das Erbe zu und macht ihn zu einem armen Schlucker, auch der Fluch beginnt ihn zu erfassen und zwingt ihn dazu, zu einem demütigen Diener zu werden. Aber er hat die Rechnung ohne seine Herrin gemacht, denn Suzuka ist alles andere als glücklich über dieses Verhalten, da sie Megumi längst lieb gewonnen hat und ihn ehrlich für sich gewinnen möchte. Auch in den Bonusgeschichten "unsanfte Wahrheit" und "gefrorene Zeit" geht es um Wahrheit und Ehrlichkeit in der Liebe.



Meinung:
"Gefangene Herzen" ist ein Frühwerk von Matsuri Hino, die hier vor allem durch "Vampire Knight" bekannt wurde. Der erste Titel, der von ihr erschien war "Meripuri". Im Gegensatz zu diesen beiden Titeln ist der phantastisch-magische Anteil in der Geschichte eher gering, wenn auch durch den Fluch durchaus vorhanden.

Ansonsten versteckt sich hinter "Gefangene Herzen" eine zwar märchenhafte, jedoch nicht all zu abgehobene Liebesgeschichte, da die Figuren angenehm normal bleiben, vor allem die Protagonisten. Liebevoll und interessant stellt Matsuri Hino die Verhaltensänderungen dar und nimmt sich auch Zeit, dabei auf die Gefühle Megumis und Suzukas einzugehen. Es zeigt sich, dass der Fluch in dieser Generation erstmals beide betrifft, denn das junge Mädchen wünscht sich eigentlich, dass der junge Mann wirklich zu ihr stände.

Das ist mit nur wenigen Übertreibungen und ansonsten sehr normal in Szene gesetzt. Die Autorin überzeugt zudem durch ausgereifte Zeichnungen, die die Atmosphäre der Geschichte noch betonen und eine langsame Entwicklung, die Lust auf mehr macht, da sie etwas Abwechslung zu den üblichen Romanzen bietet, die man bei den Mangas sonst findet, auch wenn sie natürlich trotzdem einige der gängigen Klischees bedient.



Fazit:
"Gefangene Herzen" ist tatsächlich ein lesenswertes Frühwerk von Matsuri Hino, dass vor allem durch seine warmherzige Atmosphäre und die dichte Handlung überzeugen kann. Sie dürfte vor allem denen gefallen, die zarte und sich langsam entwickelnde Romanzen lieben.


Gefangene Herzen 1 (I) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gefangene Herzen 1 (I)

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551758651

192 Seiten

Gefangene Herzen 1 (I) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine liebevoll gestaltete Romanze
  • eine dichte Atmosphäre
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.07.2010
Kategorie: Gefangene Herzen
«« Die vorhergehende Rezension
Highschool of the Dead 2
Die nächste Rezension »»
Der beste Liebhaber 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.