SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman Collection: Neal Adams 4 (von 4)

Geschichten:
Die Lazarus-Grube!
Autor: Denny O'Neil, Zeichner: Neal Adams, Dick Giordano

Der Dämon lebt!
Autor: Denny O'Neil, Zeichner: Neal Adams, Dick Giordano

Der Mordfall Bruce Wayne!
Autor: Denny O'Neil, Zeichner: Neal Adams, Dick Giordano

Jokers fünffache Rache!
Autor: Denny O'Neil, Zeichner: Neal Adams

Wolfsmond!
Autor: Len Wein, Zeichner: Neal Adams, Dick Giordano

Der Loker trumpft auf
Autor & Zeichner: Neal Adams

Robin trifft Man-Bat
Autor: Neal Adams, Frank Robbins, Zeichner: Neal Adams, Dick Giordano



Story:
Erkunden wir gemeinsam mit Batman und Robin die Welt des Ra's al Ghul: Das dynamische Duo kämpft in "Die Lazarus-Grube!" und "Der Dämon lebt!" erbittert gegen ihren rätselhaftesten Gegner und seine Schergen. Im "Mordfall Bruce Wayne" gerät der dunkle Ritter zwischen die Fronten zweier rivalisierender Politiker, bevor er sich dem Joker gleich zweifach stellen muss: In "Jokers fünffache Rache!" und "Der Joker trumpft auf" spielt der grinsende Teufen seine kranken Spiele. Batman und Robin müssen auf der Hut sein. Zu guter letzt erzählt uns "Robin trifft Man-Bat" von der ungewollten Verwandlung eines Wissenschaftlers, der schließlich an Batmans Seite kämpft. Ein tierisches Erlebnis steht noch aus, es ist "Wolfsmond!": Ein Werwolf terrorisiert Gotham – Doch schon bald ist Batman alarmiert um den zotteligen Gegner einzufangen...

Meinung:
Mit dieser vierten und letzten Ausgabe der "Batman Collection: Neal Adams 4" beschließt Paninicomics seine Hommage-Reihe an Kult-Zeichner Neal Adams. Der Meister hat höchstpersönlich seine in die Jahre gekommenen Stories optisch aufgepeppt, damit die Comics in diesem Band regelrecht im neuen Glanz strahlen. Wie in den drei vorangegangenen Ausgaben gibt es im Rahmen dieser Nummer vier deutsche Erstveröffentlichungen, die als Extra besonderen Reiz darstellen. Als weitere nennenswerte Ausstattungsmerkmale sind die Einleitung von Denny O'Neil sowie mehrere sehenswerte Covergalerien zu nennen. Zudem befindet sich ein mit Entwürfen und Layouts gespicktes Vorwort von Neal Adams persönlich auf den ersten sieben Seiten, in dem der Zeichner Hintergründe seiner Arbeit preisgibt.

Von den insgesamt sieben Geschichten aus dem Hause "DC Comics", stammen ganze fünf aus dem Jahr 1972, jeweils eine aus 73 und 74. Damit ist eins klar: Wir werden um knappe dreißig Jahre zurückversetzt und erleben die damaligen Geschichten neu. Der Ära entsprechend, kreisen die Stories um klassische Bösewichte wie Ra's al Ghul und dessen Gehilfen Ubu. In "Die Lazarus-Grube!" und "Der Dämon lebt!" muss sich der dunkle Ritter einer ordentlichen Herausforderung durch Ra's al Ghul unterziehen. In "Jokers fünffache Rache", einer vortrefflich gezeichnete Episode, die den Bogen zu Batmans ärgstem Feind schlägt, tritt der Joker auf die Bildfläche. Der Grinsemann ist scheinbar immer einen Schritt schneller als Batman, als dieser das Leben von fünf seiner erfolglosen Komplizen auf seine ganz persönliche Art verkürzen will. Wie immer ist der dunkle Ritter zur Stelle, doch auch ein Superheld kommt mal zu spät, was ihn in dem Fall mächtig fuchst. In "Der Joker trumpft auf" entdeckt der Superschurke seinen Hang zur Kunst...

Während die bereits beschrieben Stories die großen Gegner des dunklen Ritters zum Zuge kommen ließen, sind die weiteren Folgen des Bandes mit nennen wir es "kleineren" Bösewichten gespickt. Im "Mordfall Bruce Wayne" und "Wolfsmond" oder "Robin trifft Man-Bat" zeigen Andere ihr Geschick. So umfasst "Batman Collection: Neal Adams 4" weiträumig das Comic-Geschehen der Adams-Ära ohne sich zu sehr auf einen Charakter zu spezialisieren. Ergebnis ist ein vielsagender Querschnitt, der den Staus Quo der 1970er beleuchtet. Vor allem für jüngere Fans ist dieser Band eine ernstzunehmende Gelegenheit in Sachen Comic-Geschichte nachzurüsten. Doch auch "Alte Hasen" und natürlich vor allem Adams-Fans kommen auf ihre Kosten: Zum Einen komplettiert diese Sammlung so manches Bücherregal, zum Zweiten präsentiert der Meister unveröffentlichtes Material. Qualitativ sind die enthaltenen Storys durchgehend ordentlich. Umfang und Zeichnungen passen immer bestens zur jeweiligen Geschichte, langweilig wird’s nie. Diese vier Bände umfassende Collection wird schon bald zum Klassiker avancieren, der die Herzen der Comicfans höher schlagen lässt.

Fazit:
"Batman Collection: Neal Adams 4" schließt als letzter Band, der Neal Adams' Schaffen präsentiert, diese Sammlung ab. Mit sieben Storys, die aus den 1970er Jahren stammen, zeigt der Band einen Querschnitt damaligen Comicgeschehens. Adams selbst hat seine Werke überarbeitet und veröffentlicht zum Teil bisher unbekanntes Material, wodurch die "Batman Collection: Neal Adams 4" Interessantes für Sammler und jüngere Comicfans zu bieten hat.

Batman Collection: Neal Adams 4 (von 4) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman Collection: Neal Adams 4 (von 4)

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,95

ISBN 10:
3866079265

ISBN 13:
978-3866079267

196 Seiten

Batman Collection: Neal Adams 4 (von 4) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Relevant in Sachen Comic-History
  • Umfassende Covergalerie
  • Klasse Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • Zwei Storys inhaltlich etwas "dünn"
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.04.2010
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
100 Bullets 10: Dekadent
Die nächste Rezension »»
The Prince of Tennis 20
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.