SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crimson Spell 3

Geschichten:
Spell 16 – 19 + Extra
Autor: Ayano Yamane, Zeichner: Ayano Yamane, Tuscher: Ayano Yamane

Story:
Um sein Volk zu retten, benutzt Prinz Valdriguez von Alsviez das verfluchte Schwert Yug Verund, woraufhin der finstere Zauber von dem jungen Mann Besitz ergreift. Um die Seinen vor der Bestie zu beschützen, in die er sich nachts verwandelt, sucht er den Magier Halvir Froput auf. Dieser erklärt sich bereit, nach einem Mittel zu suchen, das den Bann bricht. Als Lohn verlangt er das Schwert und bekommt noch etwas Besseres: den leidenschaftlichen Vald in seiner Dämonenform. Gemeinsam begeben sich beide auf eine gefährliche Reise, in deren Verlauf sich ihnen einige Gefährten anschließen.

Schließlich geraten sie in die Gewalt von Gire, einem Dämon. Auch er begehrt Yug Verund und genießt es, seine Gefangenen zu quälen. Nur wenn Vald Havi tötet, lässt Gire den kleinen Henri, Valds Bruder, am Leben. Vald ahnt, dass es ein Trick ist, will aber keinen von beiden sterben sehen. Dennoch muss er kämpfen, denn Havi ist nicht mehr er selbst und greift an. Schließlich gelingt es Vald, zu ihm durchzudringen – und Havi stürzt sich in Yug Verund.

Der Schmerz über diesen Verlust verwandelt Vald in sein dämonisches Alter Ego. Nur mit Mühe können das heilige Tier Rulca, der vagabundierende Schwertkämpfer Marus und der Magier Halrein ihn schwächen, bevor er alles um sich herum vernichtet. Nun besteht eine winzige Chance, Havi zurück ins Leben zu holen. Sie brauchen ihn, denn außer ihm vermag keiner den dämonischen Vald zu beruhigen …

Meinung:
Lange mussten die Fans auf den dritten Band von „Crimson Spell“ warten – und es hat sich gelohnt. Die Handlung knüpft an die vorherigen Ereignisse an und gibt Antworten auf die dringendsten Fragen. Natürlich gibt es dafür neue Rätsel: Wer ist der mysteriöse Limwris Ertuul, den Vald aus seinem Gefängnis befreite? Über welche Fähigkeiten verfügt Vald, seit er seine dämonische Form nicht mehr völlig verliert? Hat sich auch Havi durch Yug Verund verändert? Und was ist Rulca zugestoßen, der scheinbar im Sterben liegt?

Wieder endet ein Band der Reihe mit einem gemeinen Cliffhanger. Allerdings ist die Handlung doch ein gutes Stück weiter gekommen. Aufgrund ernster Entwicklungen traten darüber der Spaßfaktor und auch die erotischen Momente stark in den Hindergrund. Manche Leserinnen werden die heißen Szenen zwischen Havi und Vald vermissen, aber es spricht für die Qualität der Story, dass Yamane Ayano nicht um jeden Preis Situationen erzwingt, die unpassend wären.

Kurz vor Schluss gibt es dann doch noch ein Bonbon. Wie immer ist das Zusammensein der beiden Hauptfiguren sehr explizit und gleichzeitig geschmackvoll dargestellt. Die Männer der Künstlerin zählen mit zu den schönsten Bishonen/Biseinen neben denen von z. B. Uki Ogasawara, Hirotaka Kisaragi oder Shushushu Sakurai. Die Zeichnungen sind ausgesprochen schön – und man kann gar nicht genug bekommen. „Crimson Spell“ ist einer der Top-Titel, die in keiner Boys Love-Sammlung fehlen dürfen.

Fazit:
Zu Recht wird „Crimson Spell 3“ in Folie eingeschweißt ausgeliefert, denn der Band zeigt alles, was junge Frauen ab 18 Jahre, die das Genre Boys Love und schöne Zeichnungen schätzen, sehen wollen. Auch die Fantasy-Handlung kann durch reichliche Action-Szenen und neue Entwicklungen punkten. Die Charaktere sind attraktiv und sympathisch. Für Fans die von BL, Yamane Ayano und Biseinen ein Muss!

Crimson Spell 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crimson Spell 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-606-2

180 Seiten

Crimson Spell 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • außerordentlich schöne Zeichnungen
  • spannende Fantasy-Handlung
  • attraktive, sympathische Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2010
Kategorie: Crimson Spell
«« Die vorhergehende Rezension
Taisho Era Chronicles
Die nächste Rezension »»
Superman Sonderband 35: New Krypton 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.