SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Anatolia Story 21

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher Colorist : Chie Shinohara

Story:
Auf der Suche nach dem Spion im eigenen Lager stellen Kail und seine Getreuen fest, dass Ägypten die Nachrichten durch jemanden aus der Königsfamilie erhält. Die Tawananna Nakia selbst pflegt einen fruchtbaren Briefwechsel mit Königinwitwe Nofretete, die immer noch im Schatten des regierenden Pharaos Horemheb lebt.

Doch auch wenn der Verrat erwiesen scheint, genügt das nicht, um Nakia endlich zu stürzen. Kail weiß, dass er dem Senat eindeutige Beweise vorlegen muss, um sie zu entführen und ein für alle Mal ihres Einflusses zu berauben. Aus diesem Grunde sendet er einen seiner klügsten Freunde nach Ägypten. Nicht nur, um Yuri dort heraus zu holen, sondern auch, um Ramses einen überraschenden Vorschlag zu machen.

Der bereitet inzwischen seine Hochzeit mit dem Mädchen aus der Zukunft vor und bringt sie deshalb in die Königsstadt Theben. Er macht keinen Hehl aus seinen Plänen für die Zukunft. Doch dann wendet sich das Schicksal, als Yuri die Hathor-Priester beleidigt, die eng mit der Königinwitwe verbündet sind. Und ausgerechnet Nofretete ist die einzige aus der Herrscherfamilie, die den ergeizigen jungen General Ramses wirklich durchschaut.



Meinung:
Weiter geht es mit dem Intrigenspiel vor exotischer Kulisse, denn nun haben die beiden Rivalen um Yuris Gunst überraschenderweise das gleiche Ziel - die jeweiligen Königinwitwen ihrer Länder auszuschalten, die immer noch nicht ihre Hand von der großen Politik lassen wollen. Dementsprechend spannend und wechselvoll geht es zu, denn auch Nofretete ist niemand, der sich leicht täuschen lässt. Und so scheinen die beiden Feinde erstmals geneigt zu sein, zumindest in diesem einen Punkt ein Bündnis zu schmieden.

Auch diesmal spielt die Geschichte fast ganz in Ägypten und zeigt einmal einiges von der Kultur in ihrer letzten großen Blütezeit. Dazu kommen interessante Intrigen in Herrscherkreisen.

Genau das gibt "Anatolia Story" auch weiterhin den Flair eines alten monumentalen Historienfilms, in dem vor allem die Figuren und nicht nur Massenszenen und die minutiöse Schilderung von epischen Ereignissen im Vordergrund stehen. Die Mischung aus Action, Drama und Romanze ist ungebrochen stimmig und spannend, überrascht auch diesmal mit einigen netten Wendungen.

Die Zeichnungen Chie Shinoharas sind wie immer sehr lebhaft und detailreich, aber auch ein stück besser geworden.



Fazit:
Anatolia Story besticht weiterhin durch seine spannende Handlung zwischen historischer Wahrheit und Fiktion. Aber auch der ungewöhnliche Hintergrund und die interessanten Helden tun ihr übriges dazu. Fans abenteuerlicher Fantasy dürften von "Anatolia Story" begeistert sein, da es nicht nur um Liebe und Beziehungen geht, sondern auch hin und wieder durch die bösen Intrigen auch sehr handfest zur Sache.



Anatolia Story 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Anatolia Story 21

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770471218

192 Seiten

Anatolia Story 21 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein ungewöhnlich gewählter, sehr exotischer Hintergrund
  • Lebendige Charaktere, die einen immer wieder überraschen
  • Eine spannende und vielschichtige Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Der eigenwillige Zeichenstil dürfte nicht jedem gefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2010
Kategorie: Anatolia Story
«« Die vorhergehende Rezension
Die zwölf Königreiche 3: Der östliche Meeresgott & Das Blaue Meer im Westen
Die nächste Rezension »»
Batman R.I.P.
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.