SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Faeries' Landing 5

Geschichten:
Episode 23 – 30
Autor: You Hyun, Zeichner: You Hyun, Tuscher: You Hyun

Story:
Der Schüler Ryang überrascht einige Feen beim Baden. Das Federkleid von Fanta gehr kaputt, woraufhin sie in der Menschenwelt bleiben muss und Obdach beim Verursacher ihrer Misere sucht. Wie groß ist Ryangs Überraschung, als er feststellen muss, dass sein Plagegeist eigentlich heimkehren könnte, da sich das magische Gewand regeneriert und es von Fanta immer wieder zerstört wird. Die Fee macht ihm daraufhin ein überraschendes Geständnis…

Aber auch mit verliebten Mädchen – seinen 108 unglücklichen Affären - muss sich Ryang weiterhin herumschlagen. Fanta übersah eine aus der Skateboard-Clique, und Jinhui ist immer noch hinter ihm her. Allerdings wirkt ein weiterer Zauber, und in Jinhuis Körper manifestiert sich ein böser Geist.

Damit noch nicht genug: Der himmlische Herrscher begibt sich in der Gestalt eines mädchenhaft hübschen Jungen unter die Menschen. Zunächst scheint es so, als ob er bloß um Fantas Wohlergehen besorgt sei. Das wurmt natürlich ihre Rivalin Medea, die sich wünscht, die neue himmlische Königin zu werden, woraufhin sie sich mächtig anstrengt, die Aufmerksamkeit ihres Schwarms auf sich zu ziehen - mit mehr oder weniger großem Erfolg. Schließlich stellt sich heraus, dass die Gottheit hinter einer Diebin her ist, die durch seinen Fehler in den Besitz eines wichtigen magischen Buchs gelangte, doch die Gesuchte ist gewitzt und kann ihm ein weiteres Schnippchen schlagen.

Und alles hängt miteinander zusammen…

Meinung:
Der fünfte Band von „Faeries’ Landing“ löst ein Problem, für das der Grundstein im vorherigen Buch gelegt und das nun noch ein wenig ausgebaut wurde. Weitere Figuren werden eingeführt und in den Konflikt integriert. Darüber hinaus gibt es jedoch nichts Neues; nicht einmal Fantas Geheimnis kommt überraschend.

Man kennt die Basis-Story aus diversen Märchen und anderen Mangas („Oh! My Goddess“, „Shao die Mondfee“ etc.), ebenso die Personenkonstellation (ein Junge inmitten vieler verliebter Mädchen, aber für ihn gibt es nur ‚die Eine’), die lediglich erweitert und modernisiert wurde. Auch die Konflikte sind bekannt, denn letztlich ist „Faeries’ Landing“ eine School-Comedy, bei der Klamauk und Krawall groß, Romantik und Charakterentwicklung klein geschrieben werden.

Manga-Fans mit Lese-Erfahrung können trotz sympathischer Protagonisten und recht hübscher Zeichnungen dem Titel nicht viel abgewinnen, weil alles in ähnlicher Form irgendwo schon vorgekommen ist und der Titel zu wenige Variationen des Themas bietet. Von daher möchte man die Reihe lieber einem jungen Publikum empfehlen, das Mangas und Manhwas gerade erst für sich entdeckt hat, schrillen Humor, Gekloppe und superdeformierte Abbildungen in Ordnung findet. Insbesondere Jungen zwischen 13 und 15 Jahren, die sich mit Ryang identifizieren können, Spaß an dem Chaos haben, das über diesen herein bricht, und noch keine Panty-Shots fürs Ego brauchen, dürften den Titel lustig finden.

Fazit:
You Hyun schuf mit „Faeries’ Landing“ einen Magical Girl-Manhwa, der sich in erster Linie an ein männliches Publikum wendet. Der Mix aus Humor, Action und hübschen Mädchen, die die Hauptfigur, einen Schüler, umschwärmen, ist so aufgebaut, dass die Erwartungen der Zielgruppe – Jungen ab 13 Jahren - erfüllt werden, aber nicht mehr. Wer gern etwas Tiefe, Charakterentwicklung und Abwechslung hätte, ist vielleicht mit anderen Serien besser bedient.

Faeries' Landing 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Faeries' Landing 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-085-5

176 Seiten

Faeries' Landing 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechend gezeichnet
Negativ aufgefallen
  • die üblichen Genre-Klischees, nicht viel Neues
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.12.2009
Kategorie: Faeries Landing
«« Die vorhergehende Rezension
Faeries' Landing 4
Die nächste Rezension »»
Finder - In Gewahrsam 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.