SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Aishiteruze Baby ** 1

Geschichten:
Titel o. Kapitelzahlen: Aishiteruze Baby** 1
Autor: Yoko Maki, Zeichner: Yoko Maki, Tuscher: Yoko Maki

Story:
Der 17-jährige Kippei ist ein Mädchenschwarm und nutzt diesen Umstand weidlich aus. Seine Familie ist hingegen gar nicht erbaut von den vielen Schülerinnen mit gebrochenen Herzen, die sich praktisch die Klinke in die Hand geben. Damit er endlich erwachsen wird, wird Kippei dazu verdonnert, sich um die 5-jährige Yuzuyu zu kümmern, die von ihrer Mutter einfach bei den Verwandten abgeladen wurde.

Natürlich ist Kippei davon alles andere als begeistert, aber ihm ist auch klar, dass das kleine Mädchen nicht schuld ist an dieser Situation. Tatsächlich gibt er sich alle Mühe, ihr ein guter ‚großer Bruder’ zu sein, und mit der Zeit wächst ihm Yuzuyu immer mehr ans Herz. Er bringt sie zum Kindergarten und holt sie wieder ab, er macht ihr Bento-Boxen und spielt mir ihr… - Für Flirts bleibt nun nicht mehr viel Zeit, und Kippeis Verehrerinnen wundern sich, was mit ihm los ist. Ein Mädchen findet die Wahrheit heraus. In ihrer Eifersucht bedroht sie sogar Yuzuyu.



Meinung:
„Aishiteruze Baby**“ ist einmal ein ganz anderer Shojo-Manga. Geht es sonst immer um First Love und Schulintrigen, so sind das diesmal nicht die Hauptthemen. Stattdessen werden die Sorgen und Nöte der kleinen Yuzuyu in den Mittelpunkt gestellt, die plötzlich von ihrer Mutter verlassen wurde. Natürlich leidet sie unter dem Spott anderer Kinder, weil sie ‚keine Mutter hat’, sie nur gekauftes Frühstück bei sich trägt und, und, und. Dabei bereiten ihr schon Kleinigkeiten wie eine Packung Stifte und Kippeis Lob große Freude. Auch die Angst, die sie empfindet, als die eifersüchtige Schülerin ihr droht, wird glaubwürdig dargestellt.

Kippei wiederum ist kein übler Kerl, und durch die plötzliche Verantwortung für ein Kind reift er erstaunlich schnell. Manchen Mädchen missfällt diese Entwicklung, andere dagegen, wie die spröde Kokoro, die ihn immer mit Missachtung straften, fangen an, ihre Meinung über ihn zu revidieren. Auf diese Weise kommt durch die Hintertür leise die Romanze hinein geschlichen, aber bis sie spruchreif ist, wird sich Kippei noch mehr anstrengen müssen.

Yoko Maki erzählt die Geschichte sehr einfühlsam und in zarten, ansprechenden Bildern. Der Titel fällt wirklich etwas aus dem Rahmen, und wer etwas Erholung braucht vom üblichen Klamauk und Herz-Schmerz sollte einen Blick in „Aishiteruze Baby**“ werfen.

Fazit:
„Aishiteruze Baby**“ ist ein eher stiller Manga, der sich an Leserinnen ab 12 Jahren wendet, die es nicht so schrill, klischeehaft oder kitschig-romantisch mögen. Die Figuren sind sympathisch und sehen niedlich aus, der Titel setzt erfreulicherweise ganz andere Schwerpunkte. Darum sollte man der Reihe ruhig eine Chance geben.



Aishiteruze Baby ** 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Aishiteruze Baby ** 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-513-3

192 Seiten

Aishiteruze Baby ** 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathische, glaubwürdige Figuren
  • zur Geschichte passende Illustrationen
  • mal ein etwas anderes Thema
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2009
Kategorie: Aishiteruze Baby **
«« Die vorhergehende Rezension
Card Captor Sakura - New Edition 5
Die nächste Rezension »»
Secret Invasion 8 (von 8)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.