SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesSplashmoviesComicforumImpressumEntertainweb
DuckStars - ganz Entenhausen ist im Sammelkartenfieber


In der Datenbank befinden sich derzeit 346 News. Alle News anzeigen...
News Vorschauen Checkliste Gesammelte Leseproben Selbst News eintragen

Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi auf der AnimagiC 2013
Auch für die diesjährige AnimagiC konnte sich Tokyopop wieder hochkarätige Ehrengäste sichern - und zwar die beiden Shootingstars Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi! Ihre Serien Blood Lad beziehungsweise Samurai Drive, die im vergangenen Jahr gestartet sind, haben sich in Windeseile unter unseren erfolgreichsten Titel etabliert.

Nun könnt ihr die beiden sympathischen Mangaka persönlich kennenlernen. Während der Q&A-Panels stehen sie euch Rede und Antwort und bei den anschließenden Signierstunden könnt ihr euch eure Manga verschönern lassen oder euch eine der schicken Autogrammkarten sichern!

Seit Mai 2012 stellt der schräge Otaku-Vampir und Dämonenherrscher Staz nicht nur die Unterwelt, sondern auch Deutschland auf den Kopf. Auf der Suche nach einem Weg, den Geist der Schülerin Fuyumi wiederzubeleben, stolpert er in allerlei irrwitzige Abenteuer!

In Japan erscheint Blood Lad seit 2009 in Kadokawa Shotens Young Ace-Magazin und umfasst inzwischen sieben Bände.

Yuuki Kodama ist ein echter Filmfreak und liebt Filme der Kult-Regisseure Quentin Tarantino (Jango Unchained), Matthew Vaughn (X-Men: Erste Entscheidung), Guy Ritchie (Sherlock Holmes) und Edgar Wright (Shaun of the Dead). Außerdem ist er ein Fan von Garagenrock, sammelt Tierfiguren und isst gern Sushi.

Alles Weitere könnt ihr Kodama-sensei dann bei den Panels persönlich fragen!

Shojo meets Shonen! Samurai Drive bietet die perfekte Mischung aus gut aussehenden Boys und rasanter Schwertkampf-Action. Seit Meister Seishiro Shindo einen Mord begangen haben soll, haben die Schwertkämpfer ihr Ansehen verloren. Nur Haruma glaubt an die Unschuld seines Lehrers. Erst in seinem neuen Mitschüler Ibuki findet er einen Verbündeten auf der Suche nach der Wahrheit!

In Kadokawa Shotens Asuka-Magazin startete die Serie 2010 und umfasst mittlerweile sechs Bände. Hierzulande steht seit Oktober 2012 alles im Zeichen des Schwertes.

Fujiko Kosumi stammt aus der Präfektur Shiga. Sie ist eine leidenschaftliche Gamerin und spielt besonders gerne japanische Rollenspiele. Die Soundtracks spielt sie rauf und runter, und sie sagt sogar, dass die Games Einfluss auf ihre Arbeiten haben. Ihre zweite Leidenschaft sind amerikanische TV-Serien - allen voran die 80er-Jahre-Kult-Sitcom Full House. Dazu gönnt sie sich gerne eine Portion Sashimi. Um zu entspannen, spielt sie am liebsten mit ihrem süßen kleinen Welsh Corgi Hachimitsu.

Mehr über sich verrät sie sicher gerne während der Panels!

Vom 29. bis 31. Juli 2013 ist es so weit. Die genauen Termine für die einzelnen Veranstaltungen geben wir euch noch rechtzeitig bekannt.


Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 31.01.2013
Kategorie: Allgemein
Autor dieser News: Bernd Glasstetter
«« Die vorhergehende News
MAGI - The Labyrinth of Magic erscheint bei KAZÉ Manga und KAZÉ Anime
Die nächste News »»
Ema Toyama auf der Leipziger Buchmesse
Benotung
Benotung: Keine Bewertung vorhanden
Benotung
Du kannst diese News hier benoten. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1. Oder schreib doch einfach einen Kommentar!
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Beitrag existieren noch keine Kommentare unserer Leser. Wenn Du möchtest, kannst Du einen Kommentar zu diesem Beitrag beisteuern. Klicke dazu hier...