SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 471 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Kurioses rund um Latein
pcitta.jpg Latein ist eine tote Sprache - sagt man. Doch weit gefehlt. Sie wird nicht nur bei Asterix benutzt, auch im Vatikan wird sie weiterhin gesprochen. Und damit dort auch über aktuelle Dinge diskutiert werden kann, wurde erst kürzlich ein "Neues Latein-Lexikon" herausgegeben. Immerhin 15.000 neue Begriffe sind darin enthalten. 1976 gründete Papst Paul VI. dafür sogar eine eigene Stiftung, die den Namen "Latinas" trägt.

Die Wortschschöpfungen der "Latinas" können dabei schon einmal zum Schmunzeln anregen. Wenn da von Hot Pants als brevissimae bracae femineae die Rede ist - also dem kurzen, weiblichen Schurzfell - oder aber dem Idioten als homo hebes. Denn solche Wortschöpfungen verraten vor allem Eines: Die Wahrnehmung der Welt ist innerhalb der vatikanischen Mauern "etwas" zurückgeblieben.

Ganz so zurückgeblieben erweist sich derweil Radio Bremen nicht. Dort wird der Nachrichtenüberblick des letzten Monats in Latein präsentiert. Das hört sich dann so an: " Nuntii Latini mensis Septembris 2004".

Ihr wollt Latein lernen? Dann haben wir ein paar Links für Euch:
Also dann: Salve!


Special vom: 15.10.2004
Autor dieses Specials: Bernd Glasstetter
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Latein lernen mit Asterix
Asterix in Daten - 1951 bis 1969
Asterix in Daten - 1970 bis 1989
Asterix in Daten - 1990 bis heute
Zurück zur Hauptseite des Specials