SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.597 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - War Angels 1

Geschichten:

Band 1

Autor, Zeichner, Tusche: Jae-Hwan Kim



Story:
Zu Anfang des 26. Jahrhunderts liegt die Erde in Trümmern. Blutrünstige Hybriden aus Mensch und Bestie, die sogenannten "Bestarians" terrorisieren die Länder und halten sich an den Schwachen schadlos.
Nur noch wenige klammern sich an die Hoffnung, dass ihnen einst ein neuer Messias geboren wird, der die Menschen wieder in die Freiheit führt. Dazu gehören die letzten Bollwerke des Glaubens. Als sich die Zeichen mehren, dass die "Heilige Mutter" erschienen ist und den göttlichen Keim in sich trägt, schickt die Kirche ein Trio aus schlagkräftigen Kriegern aus. Die Erzengel sollen die junge Frau, die den Messias in sich trägt um jeden Preis beschützen.
Doch zunächst einmal müssen sie die "Heilige Mutter" erst einmal aus den Händen der Bestarians befreien. Das erweist sich schwieriger als gedacht, denn derjenige, der sie in seine Gewalt gebracht hat, ist klüger als gedacht und weiß seine Rassegenossen klug zu manipulieren. Und so bringen sie durch den Tod eines seiner Söhne schließlich auch noch einen lokalen Lord gegen sich auf, der seine Truppen unerbittlich gegen sie hetzt.

Meinung:
"War Angels" ist in erster Linie ein Action-Comic vor einer düsteren postapokalyptischen Kulisse. Das Szenario erinnert ein wenig an "Trinity Blood", denn der Künstler spielt ungeniert mit christlicher Mythologie und entsprechenden Elementen. Der einzige Unterschied besteht daran, dass die Helden ganz normale Menschen sind und ihre Gegenspieler nicht unbedingt Dämonen oder Vampire.
Mit der Rasanz eines Computerspiels werden die Ereignisse heruntergespult. Dabei wechseln actionreiche Kämpfe mit ruhigeren Szenen ab, die die Figuren ein wenig vorstellen. Auf eine tiefergehende Beschreibung des Hintergrundes wird allerdings verzichtet, und auch die Charaktere sind nur klassische Archetypen, so dass vieles bekannt vorkommt. Trotzdem kann der Manhwa durch seine klaren und übersichtlichen Zeichnungen und die kurzweilige Abenteuerhandlung unterhalten.

Fazit:
"War Angels" wendet sich an alle Leser, die Computer-Games mögen und auch von Comics und Romanen aus der "Warcraft" oder anderen Welten nicht genug bekommen können.

War Angels 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

War Angels 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3867194150

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine spannende und rasante Abenteuerhandlung
  • detailreiche aber dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.09.2008
Kategorie: War Angels
«« Die vorhergehende Rezension
Handykuss und Liebesrätsel
Die nächste Rezension »»
Warcraft Legends 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.