SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.917 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rin! 2

Geschichten:

Band 2

Autor, Zeichner, Tusche: Yukine Honami



Story:
Die Bogenschießen AG bekommt eine neue Führung, weil sich Yamato und Sou nun voll auf ihre Abschlussprüfungen konzentrieren müssen und keine Zeit mehr für den Sport haben. Danach werden sie ohnehin die Schule verlassen und auf die Universität gehen.
Das ist auch für Katsura eine Umstellung, denn er übernimmt neben Kouichi Sakurasawa die Leitung des Teams. Neben der Verantwortung bringt ihn noch eine andere Tatsache zum Schwitzen. Sou, dessen Umarmung er brauchte, um ruhig zu werden und nicht daneben zu schießen, ist nun nicht mehr in den Stunden anwesend und er muss allein mit seiner Nervosität fertig werden.
Anders als früher resigniert er aber nicht und steckt den Kopf in den Sand, sondern beschließt, das als Chance zu sehen, um sich ganz von Sou zu lösen und auf eigenen Beinen zu stehen. Denn schließlich will er ein würdiger Nachfolger seines Bruders werden und seinen Ruf in Ehren halten.
Während er um die Anerkennung der Clubmitglieder kämpft, die ihn noch immer für Sous Schoßhündchen halten, merkt er nicht, dass er einen hohen Preis dafür zahlt.



Meinung:
Der zweite Band der Geschichte lenkt die Beziehung zwischen Sou und Katsura in eine neue Richtung, ohne jedoch die Veränderung abzuschließen, das hebt die Autorin sich wohl für den nächsten Band auf. Ihr ist es wichtiger zu zeigen, dass sich Katsura weiter entwickelt und neue Facetten an sich kennen lernt, die ihn weiter bringen.
Das alles wird in langen und ausführlichen Dialogen dargestellt. Die Handlung kommt dabei sehr langsam voran, manchmal kommt sie sogar ins Stocken. Auch passiert nichts wirklich dramatisches, so dass sich der Manga, in erster Linie an Liebhaber der stillen Töne richtet, die von ihrer Lektüre nicht unbedingt Abenteuer und Action, sondern eher romantisch-dramatische Entwicklungen und schön gezeichnete Helden erwarten. Letzteres bekommen sie hier nämlich reichlich.



Fazit:
Wer romantische und sich langsam entwickelnde Beziehungen zwischen jungen Männern mag, bei denen vor allem Wert auf die Gefühle der Charaktere gelegt wird und nicht auf handfeste Tatsachen, der wird mit der Geschichte sehr zufrieden sein.



Rin! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rin! 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3551753724

170 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte nimmt sich sehr viel Zeit für die Charaktere und ihre Gefühle
  • die Zeichnungen sind fein und detailreich
Negativ aufgefallen
  • die Handlung ist etwas zu sehr in die Länge gezogen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.09.2008
Kategorie: Rin!
«« Die vorhergehende Rezension
Ja-Dou 5
Die nächste Rezension »»
Kumiho 15
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.