SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.030 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Summit 3

Geschichten:

Band 3

Autor, Zeichner, Tusche: Young-Hee Lee



Story:
Auch wenn er es nicht wahr haben will und die Fassade der Normalität aufrecht erhält, so muss Lee Hansae doch feststellen, dass er tiefe Gefühle für den lebenslustigen Moto hegt, der in einer düsteren Zeit in sein Leben getreten und ihn aufgemuntert hat.
Obwohl der Jüngere zunächst nur ein frecher Taugenichts und Schmarotzer war, so hat er doch einiges von dem auf seine Weise zurück gegeben, was Hansae ihm Gutes tat.
Doch kann es überhaupt noch eine gemeinsame Zukunft für sie beide geben, nachdem sich eine tiefe Kluft zwischen ihnen aufgetan hat? Der kampfeslustige und jähzornige Itan ist nach der Verbüßung seiner Strafe in Motos Leben zurückgekehrt und hat den Jungen vereinnahmt. Hansae flüchtete sich aus lauter Frust in die Affäre mit einer Kunststudentin.
Doch nun bleibt den Rivalen um Motos Gunst nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen und Waffenstillstand zu schließen, denn der junge Mann wurde von jemandem entführt, der sich an Itan für frühere Schmach rächen will, sich aber nur an Schwächere heran traut. Werden sie rechtzeitig zur Stelle sein, um Moto vor grausamen Misshandlungen zu retten?



Meinung:
Im Gegensatz zu den früheren Bänden geht es diesmal etwas actionreicher in der Geschichte zu. Denn nun holt die Vergangenheit die Helden richtig ein, und zwei, die eigentlich Rivalen sein müssten, sind die einzigen, die dem Objekt ihrer Begierde helfen können. Das sieht sich derweil einem Gegner ausgeliefert, der sich schon darauf freut, ihn bis aufs Blut zu peinigen und aufs Schwerste zu demütigen.
Das ist zwar ein eher seltener aber durchaus klassischer Handlungsverlauf in Boys Love Mangas. Young-Hee Lee setzt gerade diesen gelungen in Szene. Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden.
Jung, modern und frech bringt die Künstlerin stilistisch und inhaltlich Dynamik und Leben in die Geschichte, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Wieder sind die Zeichnungen sehr klar und sauber, die jungen Männer - selbst die "Bösen", sind reizvoll dargestellt und zeigen eine Menge nackter Haut. Die Spannung entsteht hier nicht durch explizite Darstellungen von Sex, sondern durch das spürbare erotische Knistern das gerade am Ende der Geschichte und dem entsprechenden Cliffhanger mehr als klar zu Tage tritt.



Fazit:
Wer die ätherisch schönen Bishonen der koreanischen Manhwas mag, der wird sich auch an Lee und Moto nicht satt sehen können. "The Summit" ist kernige Boys Love, die vor allem durch Andeutungen und von der Spannung zwischen den Helden und zu ihren Gegenspielern lebt.



The Summit 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Summit 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6878-2

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte wird lebendig und humorvoll erzählt
  • der Zeichenstil ist ausgeglichen und detailreich
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.05.2008
Kategorie: The Summit
«« Die vorhergehende Rezension
Mouse Guard 1: Herbst 1152
Die nächste Rezension »»
Tsubasa 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.