SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.533 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shin Angyo Onshi 8

Geschichten:

Band 8

Autor: Youn In-Wan; Zeichner, Tusche: Yang Kyung-Il



Story:
Auch mit einen neuen Ma-Hai augestattet, ist Mun-Su nicht mehr ganz so selbstsicher und stark wie am Anfang. Nicht nur, dass er seine Sando Chun-Hyang krank und verletzt zurück lassen musste, neben Ajite machen ihm nun auch noch andere Schatten der Vergangenheit zu schaffen. Da ist einmal Wonsul, der zwar von der Schwertkämpferin getötet werden konnte, nun aber aus dem Grab auferstanden ist, um Mun-Su beizustehen, da Ajite ihn allein für sich haben will.
Und dann erfährt er auch noch, dass Miss Fang, die einzige weibliche Angyo-Onshi, der er noch einen Gefallen schuldet, von einer Bande gefangen genommen wurde, die sich die Falbindan nennen und auf die Fahne geschrieben haben, die Reichen zu bestehlen, um damit den Menschen zu helfen.
Die herausragenden Kämpfer belagern inzwischen eine reiche und mächtige Handelsstadt und entführen deren Fürsten, um das in den Schatzkammern gelagerte Gold in die Finger zu bekommen. Zwar nimmt sich Mun-Su der Sache an, aber schon bald muss er erkennen, dass das ganze vielleicht eine Nummer zu groß für ihn ist. Die Anführerin der Falbindan ist eine Frau - ausgerechnet Kewol Hyang, die er in früheren Jahren einmal liebte und für die er immer noch viel empfindet. Kann er es wirklich über das Herz bringen, sie zu töten? Er gerät in eine seelische Zwickmühle.



Meinung:
Auch im achten Band dominiert wieder die Action. Der Anfang ist etwas verwirrend, weil die Schauplätze immer wieder wechseln und Szenen einfließen, die einige Zeit in der Vergangenheit spielen, erst zur Mitte hin - als es um die Verteidigung der Stadt geht, wird der rote Faden wieder klarer. Die Situation spitzt sich zu, denn der ehemalige General und jetzige Hüter der Gerechtigkeit muss eine schwere Entscheidung treffen. Darf er seine Gefühle wirklich über seine Pflicht stellen? Und ist der Weg, den er wählt wirklich richtig?
Die Welt des "Shin Angyo Onshi" ist wie immer sehr düster und grausam dargestellt, überall lauern Hass, Verrat und finstere Magie. Man fühlt sich nicht von ungefähr an "Berserk" erinnert, auch wenn Mun-Su noch viel lebendiger und menschlicher ist als Guts, und er es nur selten mit wirklichen Dämonen zu tun bekommt. Die meisten seiner Gegner sind Menschen, aber auch die machen es ihm nicht immer leicht. Das erhöht ohne Zweifel die Spannung in diesem Band der Geschichte und darüber hinaus.



Fazit:
"Shin Angyo Onshi" ist ein spannender Action-Manga aus Korea in dem nicht nur sinnfrei gemetzelt wird, sondern eine interessante Geschichte mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten geboten wird. Vor allem Fans von "Berserk" dürften sich angesprochen fühlen.



Shin Angyo Onshi 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shin Angyo Onshi 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-551-74978-9

206 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine interessante Geschichte mit Potential und überraschenden Wendungen
  • detailreiche und dynamische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.05.2008
Kategorie: Shin Angyo Onshi
«« Die vorhergehende Rezension
Kiss me Teacher 9
Die nächste Rezension »»
xxxHOLIC 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.