SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.264 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Morea 3: Das Feuer der Zeit

Geschichten:
Le Feu Du Temps
Autor: Christophe Arleston, Dominique Latil, Zeichner: Thierry Labrosse

Story:
Im Jahr 2082 ist Kuba zum Dreh- und Angelpunkt der Weltwirtschaft geworden. die DWC - die Doloniac World Company - ist eine der mächtigsten Firmen der Welt. Bei einem Anschlag werden sämtliche Familienmitglieder des DWC-Universums umgebracht. Morea - jüngstes Mitglied der Familie - ist ein Drache und trägt einen genetischen Code in sich, der sie unsterblich macht. Sie überlebt die tödlichen Verletzungen und wird damit Erbin der DWC. Die Engel versuchen mit allen Mitteln, das Geheimnis der Unsterblichkeit ihrer Feinde - der Drachen - herauszufinden.

Als die Engel ein Programm zum Terraformierung des Mars aus den Labors der DWC stehlen, nimmt Moréa zusammen mit Ritter Terkio, der auch ein Drache ist, die Verfolgung des Diebes auf. Sie gerät in einen Hinterhalt ihrer Feinde und wird mit einem Raumschiff von der Erde entführt. Sie erwacht in einer Raumstation, wo Doktor Luwellyn unter Aufsicht des ehrwürdigen Immaros experimentierfreudig versucht, hinter das Geheimnis der Unsterblichkeit zu kommen. Moréa kann fliehen und gelangt mit Hilfe eines geheimnisvollen Portals auf den Mars, der von Engeln besiedelt ist. Während Terkio versucht, Moréa zu retten, gehen auf der Erde die Machtkämpfe innerhalb der DWC unter den drei verbliebenen Direktoren weiter. Gregor Nonce, der mächtige Mann hinter DWC Industries, nutzt die Abwesenheit seiner Chefin für seine eigenen Machtspielchen aus und hat mit den Unruhen in Simbabwe ein heißes Eisen im Feuer.

Meinung:
Nachdem man sich bei Band 2 - „Das Rückgrat des Drachen“ die Frage stellen konnte, ob mit der Entführung Moréas ins Weltall die Geschichte etwas an Glaubwürdigkeit verliert, führen Arleston, Latil und Labrosse im dritten Teil die Handlung geschickt weiter fort. Erde, Weltall und Mars sind die Orte der Geschichte, die in zwei parallelen Strängen erzählt wird. Auf der einen Seite steht der Kampf der Engel und der Drachen um die Vorherrschaft der Welt, auf der anderen Seite bekriegen und intrigieren die drei verbliebenen Direktoren der DWC - Lara Minelli, Gregor Nonce und Theo McMullen - nach dem unfreiwilligen Abgang ihrer Chefin untereinander um die spitze der Firma. Und dabei scheint dem einen oder anderen jedes Mittel recht zu sein.

Sehr klassisch - und das ist durchweg positiv gemeint - kämpft Moréa, die mehr als attraktive Heldin der Geschichte, mit Geschick und durchaus freizügiger Hüllenlosigkeit ausgesprochen kurzweilig gegen das Böse der Welt. Immer wieder fühlt man sich durch die ebenfalls klassische Panelaufteilung und so manche Zeichnung an Comics wie „Tim und Struppi“ oder „Blake und Mortimer“ erinnert.

Arleston, Latil und Labrosse vermixen in dieser Reihe unterschiedlichste und bekannte Stilmittel und verweben das Ganze zu einem ganz eigenen Mikrokosmos, der immer mehr Spaß macht, sich mit ihm auseinander zusetzen.
Kurzweil ist garantiert.

Fazit:
Fantasy Saga mit bekannten Elementen, die trotzdem mit einem rasantes Eigenleben auch im zweiten Band 2 überzeugen kann.

Morea 3: Das Feuer der Zeit - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Morea 3: Das Feuer der Zeit

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 12,80

ISBN 13:
978-3-939823-92-6

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gute Protagonisten
  • Böse Protagonisten
  • Nicht ohne Humor
  • Klassischer Stil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.03.2008
Kategorie: Morea
«« Die vorhergehende Rezension
Asterix - Bei den Olympischen Spielen - Das Buch zum Film
Die nächste Rezension »»
Der Engel & der Drache 1: Und der Tod wird nur ein Versprechen sein
Leseprobe
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Morea 3: Das Feuer der Zeit
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.