SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.460 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soulfire - Chaos Reign 1

Geschichten:
Soulfire – Chaos Reign 1: King Of The Jungle
Autor: J.T. Krul, Zeichner: Marcus To, Tusche: Jason Gorder, Don Ho, Farben: David Moran, Beth Sotelo

Story:
Miya und ihr Vater Noris versuchen den Mörder ihrer Mutter aufzuspüren und ziehen mit einer Gruppe Krieger ihres Stammes durch die Wälder. Doch sie wären lieber nicht fündig geworden. Denn sie werden angegriffen und in eine abgelegene Region entführt. Dort herrschen Echsenwesen über einige Sklaven, die eine Mine ausbeuten müssen. Und Noris muss einen hohen Preis bezahlen…

Meinung:
Im ersten regulären Heft der Serie werden nun also die Wesen gezeigt, die für den Tod von Miyas Mutter verantwortlich sind. Und sie sind wirklich furchterregend. Man könnte sie als Teufel in Menschengestalt bezeichnen, aber das würde dem Charakterdesign vermutlich gar nicht wirklich gerecht werden. Während die Nullnummer noch einen relativ harmlosen Weg ging die Gewalt zu zeigen – sie wurde schlussendlich nur angedeutet – ist dies hier schon einmal ganz anders geregelt und lässt dem Leser schon einmal den Atem stocken. Man merkt dem Heft an, dass die Autoren tatsächlich dem Titel alle Ehre machen wollen: Sie wollen das Chaos regieren lassen.

Auf jeden Fall wurde eine glaubwürdige Umgebung geschaffen, das ein interessantes Szenario bereitstellt. Von der recht idyllischen Welt des Stammes geht es in eine grausame Umgebung der Sklaverei. Dass die Helden dieses Comics da versuchen einzugreifen ist sicher nobel, aber angesichts der Übermacht sehr dämlich. Dass dies freilich dann in einem dramatischen Ende mündet, ist klar und sehr deutlich dargestellt. Es ist sicher auch gut, das die Autoren sich dagegen entschieden haben, ein heldenhaftes und erfolgreiches Ende des Angriffs darzustellen. Alles Andere hätte man sicher nicht geglaubt.

Zeichnerisch gesehen ist Soulfire Chaos Reign ein wirklich gut gemachter Comic mit einigen überzeugenden Actionszenen, die die archaische Macht dieser Welt gut widerspiegelt. Sei es ein Kampf mit einem Säbelzahntiger oder eben der mit den Echsenwesen. Marcus To hat sich zu einem der wirklich guten Zeichner Amerikas entwickelt.

Fazit:
Heft 1 geht furios los und endet ebenso. Die Serie verspricht sehr viel Action und liefert sie auch. Soulfire Chaos Reign sollte man sich nicht entgehen lassen.

Soulfire - Chaos Reign 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soulfire - Chaos Reign 1

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paperwerk Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 13:
978-3-940327-81-9

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gute Zeichnungen
  • Spannende Geschichte
  • Viel Action
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.09.2007
Kategorie: Soulfire
«« Die vorhergehende Rezension
Soulfire - Chaos Reign 0
Die nächste Rezension »»
Moon Boy 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.