SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.925 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zehn Gebote 2

Geschichten:
Eine Frage des Gewissens
Autor: Frank Giroud, Zeicher: De Vita , Tuscher:


Story:
Merwan Khadder hat Streß mit seiner Freundin Aline. Aline tanzt mit ihrer Gruppe auf Bahnhöfen, ihr Weg führt sie nun mit dem Simplon-Orient-Express in Richtung Türkei. Merwan - religiöser Fanatiker – versucht, Aline zu verfolgen und trifft dabei in dem Zug auf Halid Riza. Halid Riza hat mit seinen blasphemischen Schriften den Islam beleidigt und unter den Gläubigen Zweifel gesät. Aus diesem Grund wurde auf seinen Kopf ein Preisgeld von 2 Millionen Dollar ausgesetzt. Merwan ist von seinen Glaubensbrüdern so geimpft, daß Riza sterben muß, weil dieser angeblich für seinen Roman einen Dekalog erfunden haben soll. Doch dieser Dekalog war nicht erfunden, sondern stammt aus dem Buch „Nahik“. Und glaubt Merwan anfangs noch an eine Geschichte aus 1000 und einer Nacht läßt er sich zunehmend von Riza und „Nahik“ überzeugen, doch dann geschieht etwas Ungeplantes. Wird die Begegnung mit „Nahik“ für Merwan zum Glücksfall? Er wäre wahrscheinlich der Erste.

Meinung:
Giroud hat mit seinem Konzept, die Geschichte um das Buch „Nahik“ zu entwickeln und für die einzelnen Kapitel verschiedene Zeichner zu gewinnen sicherlich etwas Besonderes geschaffen. Nach Béhé, der Band 1 der “Zehn Gebote - Der Killer von Glasgow” gezeichnet hat, schwingt nun De Vita den Pinsel. Dafür, daß ich bisher noch nichts von De Vita gehört habe (was immer das heißt, aber auch im Internet konnte ich sonst nichts von ihm finden), sind die Zeichnungen überraschend professionell – und unglaublich ähnlich zum Artwork seines „Vorgängers“ - Béhé. Wie schon im ersten Band drängelt sich aber der Zeichner nicht auf, im Vordergrund steht eindeutig die Geschichte um das mysteriöse Buch “Nahik”. Das Ganze ist diesmal verpackt in eine Geschichte, die aus unserer jüngsten Vergangenheit nicht ganz unbekannt ist. So wie in der Realität Salmen Rushdie mit seinen satanischen Versen 1988 bei der iranischen Führung wegen Gotteslästerung in Ungnade gefallen ist, so soll Halid Riza wg. des angeblich erfundenen Dekalogs büßen. Soweit der Vergleich, der Hinweis auf das zweite Gebot, „Höre in Deinem Herzen die Stimme Gottes“ kann wohl passen, aber ist das wirklich das zweite Gebot? Auch ausführliche Telefonate im – vielleicht nicht unbedingt bibelfesten – Bekanntenkreis konnten letztendlich nicht aufklären, ob das wirklich das zweite Gebot ist. Das Fazit bleibt, wie beim ersten Band: Frank Giroud - bei uns auch bekannt durch die Serie Mandrill (dt. Bei Arboris) - hat mit den “Zehn Geboten” ein Experiment gewagt, das wahrlich geglückt ist.

Zehn Gebote 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zehn Gebote 2

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
comicplus+

Preis:
€ DM 23,50

ISBN 10:
3-89474-104-X

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Idee
  • Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • wer weiß Bescheid bei den 10 Geboten - ich nicht!
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.01.2002
Kategorie: Zehn Gebote
«« Die vorhergehende Rezension
Das Erbe der Götter 1
Die nächste Rezension »»
Vampi 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.