SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 59

Geschichten:
Die Gejagten Teil 2
Autor: Tieri, Zeicher: Texeira, Tuscher: Rapmund
Die Gejagten Teil 3
Autor: Tieri, Zeicher: Chen, Tuscher:


Story:
Die Gejagten, Wolverine und Beast, sind auf der Flucht. Wolverine soll kaltblütig einen Mann umgebracht haben. Das offizielle Jagdteam rekrutiert sich aus den Mitgliedern von Shield. Doch statt Nick Fury, dem ein Interessenkonflikt wegen seiner Bekanntschaft zu Logan vorgeworfen wird, soll Emporkömmling Brent Jackson dieses Team leiten. Damit Fury seinen „Freund“ vor Jackson findet, beauftragt er den Shiver-Man, Wolverine zu finden - und der Shiver-Man wird seinem Ruf gerecht. Doch auch er unterschätzt sein Jagdopfer. Letztlich werden Beast und Wolverine dann doch noch Opfer, Opfer einer geschickten Falle von Brent Jackson. Die beiden Freunde finden sich im Käfig wieder, einem Knast für Superschurken, geleitet von Mongomery Battle – genannt Constant Battle - ausgerüstet mit einem Dämpfungsschild, daß die Gefangenen daran hindert, ihre Fähigkeiten zu benutzen. Und in diesem Knast kommen Wolverine und Beast auch nicht wirklich weiter, außer was den Kampf der Insassen untereinander angeht, denn auf die beiden ist ein Kopfgeld ausgesetzt.

Meinung:
Wolverine und Beast auf der Flucht, in der ungewohnten Rolle der Gejagten, eingesperrt in einem Gefängnis, daß sie daran hindert, ihre Superkräfte benutzen zu können. Schlagartig wird klar, daß ein Mutant ohne Superkräfte reichlich verletzlich sein kann, vor allem, wenn man mit skrupellosen Gangstern, Mördern und Banditen zusammengesperrt ist. Kein schlechtes Heft, das durchgängige Action liefert und einem kaum Ruhepausen gönnt – aber wer will die schon, insgesamt oberes Level mit ausgezeichneten Chen, Tieri und Texeira als Gastzeichner. Als Extra gibt es ein schönes Titelbild von Gabriele.

Wolverine 59 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 59

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,55 / A 3,80 / sFr 7,0

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Chen und Teixera
  • Sabretooth – welche Rolle spielt der eigentlich?
  • Titelbild von Gabriele
Negativ aufgefallen
  • Mutanten am Boden – kann ich gar nicht gut sehen.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.08.2002
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 60
Die nächste Rezension »»
Prinzessin Mononoke : Anime Comic 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.