SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.219 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Love Mode 7

Geschichten:
Thunder Honey/Süße Falle/Happy Birthday/Special: Love Mode Chronologie
Autor: Yuki Shimitsu, Zeichner: Yuki Shimitsu, Tusche: Yuki Shimitsu


Story:
Der renommierte Dating-Service für Männer B & B hat einen neuen Star. Allerdings kann Rin nicht vergessen, dass das Model Ian zunächst einen seiner Kollegen gebucht hatte und sich wenig begeistert zeigte, als man ihm Rin als Ersatz schickte. Schnell fängt Ian Feuer, doch nun revanchiert sich Rin und spielt den Abweisenden. Da Ian nichts gegen Rins Willen tun möchte, gibt er schließlich deprimiert auf und plant seine Abreise…
Eine junge Frau lässt Katsuki abblitzen, und genau in diesem hoch peinlichen Moment begegnet ihm der attraktive Jin. Katsuki verliebt sich auf den ersten Blick, aber für den anderen Mann ist er bloß ein kleiner Junge, der ihm auf die Nerven geht. Um an Jin heran zu kommen, bewirbt sich Katsuki bei B & B als Callboy. Kiichi spielt an Reichis Stelle den Chef und übergibt Katsuki in Jins Obhut. Die Ausbildung erweist sich als hart, denn Jin geht sofort zur Sache - ob Katsuki durchhalten wird?
Reiji hat Geburtstag. Wie immer zieht er sich zurück, aber Naoya lässt sich nicht so leicht abschütteln.


Meinung:
Yuki Shimizu ist dazu übergegangen, in "Love Mode" statt einer durchgehender Storyline einzelne Episoden zu veröffentlichen, die von einem gemeinsamen Hintergrund - dem B & B Dating-Club und wiederkehrenden Charakteren - zusammengehalten werden. Das mag auch sinnvoller sein, denn die anfänglichen Hauptfiguren sind längst zu festen Paaren geworden, so dass hier ein wenig die Luft raus ist.
Nun wird die Geschichte anderer Protagonisten beleuchtet, die bereits größere und kleinere Auftritte hatten bzw. neu eingeführt werden und noch mit einem Partner zusammengebracht werden müssen. In Folge erzählt die Mangaka immer neue, weitgehend in sich abgeschlossene Geschichten, die man problemlos lesen kann, selbst wenn man die vorherigen Bände nicht kennt. Natürlich haben Sammlerinnen etwas mehr Spaß wegen des Aha-Effekts.
Es gibt einzelne explizite Abbildungen, die den krönenden Abschluss der Storys darstellen. Zwar wird auch hier das Meiste nur angedeutet, doch Yuki Shimizu geht in wenigen Panels durchaus auch mal ins Detail. In Folge ist der Band Leserinnen ab 18 empfohlen und wird in Folie eingeschweißt ausgeliefert. Die Zeichnungen sind gefällig, so dass auch die erotischen Szenarien nicht derb wirken.
Eine Chronologie am Ende des Bandes erleichtert es, die einzelnen Episoden zeitlich einzuordnen. Da die letzten Bände in immer größeren Abständen erschienen sind und noch nicht ersichtlich ist, wann die weiteren Nummern vorliegen werden, ist eine solche Übersicht eine sinnvolle Ergänzung. Außerdem wünschenswert wäre eine kleine Charakter-Galerie.
"Love Mode" wendet sich an erwachsene Leserinnen, die Boys Love mögen und etwas explizitere Inhalte zu schätzen wissen.


Fazit:
Während erotische Mangas für männliche Leser Gang und Gäbe sind, so tun sich die Verlage mit etwas Entsprechendem für das weibliche Publikum eher schwer. Erst in den letzten Jahren ging man auf das zunehmende Interesse an Boys Love-Titeln ein, und nachdem man zunächst mit harmloseren Serien wie "Yami no Matsuei" oder "Seimaden" experimentierte, so hat man endlich die erwachsenen Leserinnen entdeckt, denen man Reihen wie "Verliebter Tyrann", "Junjo Romantica" oder auch "Love Mode" offeriert: Romantik, Drama und Humor, ergänzt mit gelegentlich sehr expliziten Szenen, die ansprechend gezeichnet sind, finden problemlos ihre Käuferinnen. Wer das Genre schätzt, bekommt mit "Love Mode" genau das Gewünschte.


Love Mode 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Love Mode 7

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-78427-8

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • wendet sich an das etwas ältere weibliche Publikum
  • ansprechend gezeichnet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2007
Kategorie: Love Mode
«« Die vorhergehende Rezension
Junjo Romantica 2
Die nächste Rezension »»
Gregory 1: Ich Gregory
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.