SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.925 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zeroin 3

Geschichten:
Piece 11 - 16
Autor: Sora Inoue, Zeichner: Sora Inoue, Tusche: Sora Inoue


Story:
In der nahen Zukunft unterstützen Einheiten der Private Police die regulären Truppen, um Verbrechen zu bekämpfen. Die hübsche Mikuru, ihre Rivalin Kina und der etwas trottelige Ko gehören zu einer dieser mit besonderen Befugnissen ausgestatteten Gruppen. Während Mikuru versucht, die Gegner lebend gefangen zu nehmen, kennt Kina wenig Hemmungen, wenn es darum geht, von den Waffen gebrauch zu machen. Ko hat meist Angst - doch zum Glück sind seine beiden Traumfrauen immer rechtzeitig zur Stelle, wenn sich die Situation für ihn zuspitzt.
Als Kina schließlich auf den Mörder ihrer Familie trifft, kennt sie keine Gnade. Die schweren Verletzungen, die sie während des Kampfes erleidet, lassen sie jedoch manches in einem neuen Licht sehen. Sie beschließt, nach Hause zurück zu kehren und Ko Mikuru zu überlassen. Dann jedoch passiert etwas Schreckliches…


Meinung:
"Zeroin" ist ein typischer SF-Manga für Jungen ab 14, die Action-Szenen, futuristische Waffen und Mädchen in kurzen Röckchen mögen. Wenn es nur richtig kracht und regelmäßig Höschen zu sehen sind, dann darf darüber die Handlung ruhig etwas schlichter ausfallen, und die Weiterentwicklung der Protagonisten ist ohnehin kein großes Thema. Warum ausgerechnet Schüler den gefährlichen Job als Verbrechensbekämpfer ausüben, hinterfragt bei solchen Reihen grundsätzlich niemand.
Langsam kommt die Geschichte in Schwung, denn der Leser erfährt mehr über die Motive der Protagonisten, weshalb sie zur Private Police gingen, und über ihre privaten Probleme. Ko, der neben Mikuro die Hauptfigur ist, wird von ihr und Kina umschwärmt, doch von Kina einmal abgesehen, wagt keiner, über seine Gefühle zu sprechen, so dass Eifersucht und pikante Szenen den Krawall und Klamauk auflockern. Für Kina, die aussteigen will, ist auch schon Ersatz gefunden, was die Weichen für neue Querelen stellt.
Worauf die Handlung hinaus laufen wird, ist im Moment nicht ersichtlich. Es wird gekämpft, die Röckchen fliegen hoch, Ko und Mikuro haben ihre Probleme - und alles Weitere wird sich in den nächsten Bänden ergeben.


Fazit:
Fans von Serien wie "Burst Angel", "Exxaxxion", "DNA²" usw. dürften ihr Vergnügen an "Zeroin" haben, denn Sora Inoue garniert eine actionreiche SF-Reihe mit vielen hübschen Mädchen, die regelmäßig ihre Wäsche zeigen. Die Kampfhandlungen werden durch humorige Einlagen aufgelockert. Die Zeichnungen sind ansprechend, sofern man kindlich wirkende Mädchen mit riesigen Augen, Melonenbrüsten und dicken Oberschenkeln mag. Für Leserinnen ist "Zeroin" weniger reizvoll, da hier nur die Bedürfnisse des männlichen Publikums abgedeckt werden.


Zeroin 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zeroin 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6553-9

ISBN 13:
978-3-7704-6553-8

158 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannende, dynamische Handlung
Negativ aufgefallen
  • orientiert sich nur an den Bedürfnissen männlicher Leser
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.09.2006
Kategorie: Zeroin
«« Die vorhergehende Rezension
Yubisaki Milktea 3
Die nächste Rezension »»
Milk Crown 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.