Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.104 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Kumiho 8

Geschichten:
Band 8
Autor: Hyun-Dong Han, Zeichner: Hyun-Dong Han, Tusche: Hyun-Dong Han

Story:
Die Geschichte springt noch einmal in die Vergangenheit zurück und enthüllt, warum Meister Imugi Kumiho so hasst. Er macht sie verantwortlich für den Tod eines Katzenmädchens, das ihn seit seiner Jugend begleitet und beschützt hatte. Eines Tages war sie tot aufgefunden worden, und man hatte ihm erzählt, Kumiho habe die feige Tat begangen, um auf ihrem Weg ein Mensch zu werden weiter zu kommen. Deswegen verflucht der Dämonenmeister sie und ihr Verlangen.
Erstaunlicherweise streitet die Fuchsfrau den Mord nicht ab, obwohl sie unschuldig ist und ahnt, wer der wahre Mörder ist. Stattdessen stellt sie sich Imugis Herausforderung, nicht ohne Maru vorher noch den Rat zu geben, sich seiner dunklen Hälfte zu stellen, die durch die Übernahme des Fuchsschwertes hervorgetreten ist.
Und noch eine weitere Partei mischt sich in den Kampf ein. Eine Dämonenjägerin sieht endlich die Chance gekommen, den Dämonen Imugi in ihr Fuchsschwert zu bannen, um sich seiner Kräfte bedienen zu können.


Meinung:
Auch wenn es in diesem Band wieder heftig hergeht und etwa die Hälfte von einem wilden Kampf eingenommen wird, so erfährt man als Leser doch einiges über die Hintergründe und Motive unserer Helden und ihrer vermeintlichen Feinde. Alles ist verständlich, und wer nun wirklich böse ist, dass lässt sich nicht sagen und macht die wilde Action doch sehr interessant.


Fazit:
Ein wenig erinnert "Kumiho" an eine Mischung aus "Pitaten" und "Dragonball" mit einem Schuss "Inu Yasha", auch wenn die Handlung mittlerweile etwas komplexer ist als in diesen Serien. Um der Handlung folgen zu können sollte man allerdings die früheren Bände kennen.


Kumiho 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kumiho 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-028-9

ISBN 13:
978-3-86580-028-2

176 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • spannende Action in einer klaren Geschichte
  • die Handlung erweist sich inzwischen als doch komplexer als vermutet
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.02.2006
Kategorie: Kumiho - Der Fuchs mit den neun Schwnzen
«« Die vorhergehende Rezension
Pfefferminz 3
Die nächste Rezension »»
Peacemaker 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>