SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.070 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Teiser

Geschichten:
Autor: Jan Oidium, Zeichner: Norman Winter, Colorist: Gerd Kornmann

Story:
Teiser herrscht auf seinem Schloss und sucht nach einer Möglichkeit um sich und seien Gefolgsleute zu ernähren. Da kommt die Idee nach Kuba zu gehen, um ein Happening zu veranstalten. Doch aus Kuba wird ganz schnell Ägypten... In der zweiten Geschichte eröffnet Teiser einen Supermarkt. Die dritte Geschichte indes ist eine Ode an die Poesie.

Meinung:
Es ist nicht auf den ersten Blick, daß sich dem Leser die Geschichten von Teiser erschließen. Der Humor, der sich in einer totalen Persiflierung der Kunst-Welt zeigt, ist sehr starke Geschmackssache und kann durchaus auch als vollkommen überkandidelt und übertrieben bezeichnet werden. Ganz sicher ist Teiser einmalig, denn einen solchen Comic hat noch niemand gelesen. Und man sollte durchaus einmal reinschauen. Immerhin 88 Seiten, wenn auch mit recht großen Panels gezeichnet, plus eine Hörspiel-CD. Das ist ein unschlagbares Angebot für gerade einmal 9,90 €. Da bekommt man an anderer Stelle weit weniger für das gleiche Geld.

Die Zeichnungen sind etwas eintönig geraten. Immer wieder sind die Charaktere in Nahaufnahme zu sehen. Auf eine ausführliche Gestaltung der Hintergründe wurde in vielen Fällen verzichtet. Ab und zu blitzt aber doch auf, daß der Zeichner mehr kann, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Es wäre nur schöner gewesen, wenn der Stil weniger comedyhaft und besser gezeichnet daher kommen würde.

Die Hörspiel-CD ist vom Ansatz her sehr lustig gemacht. Teiser will ein Konzert veranstalten und sucht über ein Casting eine Band. Und sein Widersacher versucht daran teilzunehmen, um ihn wieder einmal hereinzulegen. Das Hörspiel ist gut produziert. Alleine der Sprecher von Teiser ist vielleicht nicht ideal besetzt und klingt etwas langweilig. Auf jeden Fall sollte man sich das Hörspiel gönnen.


Fazit:
Nun gut, der Humor ist Geschmackssache. Aber trotzdem sollte man einmal reinschauen. Und 88 Seiten Comic plus Hörspiel-CD sind schon ziemlich viel für € 9,90. Da bekommt man an anderer Stelle oft erheblich weniger fürs gleiche Geld.

Teiser - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Teiser

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Oidium Verlag

Preis:
€ 9,90

ISBN 10:
3-939106-00-3

88 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Lustige Geschichte
  • Viel Comic fürs Geld
Negativ aufgefallen
  • Nicht richtig überzeugende Zeichnungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.01.2006
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Joe Bar Team 6
Die nächste Rezension »»
The Walking Dead 1: Gute alte Zeit
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.