SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Peacemaker 1

Geschichten:
Band 1
Autor: Nanae Chrono, Zeichner: Nanae Chrono, Tusche: Nanae Chrono

Story:
Die Shinsengumi waren eine, 1863 vom Shogunat zusammengestellte Schutz- und Polizeitruppe, um die politische Lage in Kyoto zu kontrollieren, um den Zusammenbruch der Jahrhunderte währenden Militärherrschaft aufzuhalten, da die westlichen Kolonialmächte immer mehr Druck auf das Inselreich ausübten und es zu zermürben suchten. In eine Gegenregierung aufgekommen, um den Kaiser und seine Politik zu unterstützen und die Isolation Japans vom Rest der Welt aufzuheben.
Die Shinsengumi versuchten vor allem die Revolutionäre nieder zu knüppeln und nicht noch mehr Einfluß gewinnen zu lassen. Doch man folgte auch einem Ehrenkodex, der viele junge Männer anlockte. So auch den 15-jährigen Tetsunosuke Ichimura, der unbedingt in die Elitetruppe aufgenommen werden will. Auch von der rüden Absage der Anführer der Shinsengumi lässt er sich nicht abweisen, so dass sie ihm eine Chance geben: Wenn er den besten Schwertkämpfer besiegt, dann will man ihn gerne aufnehmen... Tetsu stellt sich der Herausforderung und einem harten Kampf. Doch der wird plötzlich zu mehr als einem harmlosen Wettkampf und er muss um sein Leben fürchten.


Meinung:
Die Shinsengumi kennt der Fan von Samurai-Comics bereits aus Kenshin und anderen Samurai-Mangas die im 19 Jh. spielen. Die Kämpfer der Schutztruppe sind auch heute noch legendäre Helden, denen in einer Zeit des Zusammenbruchs noch viel von dem Ehrenkodex der Samurai nachgesagt wird, ähnlich wie es Westernhelden und Abenteurern im westlichen Kulturkreis nachgesagt wird.
Dementsprechend ausgerichtet ist die Handlung, ein junger, etwas ungestümer Held von zweifelhafter Herkunft erkämpft sich durch Tapferkeit einen Rang unter den Shinsengumi und wird zu einem Teil der Legende. Das dürfte vor allem jungen männlichen Lesern gefallen oder auch einem Teil der Kenshin-Fans, Zeichenstil und die Dynamik der Handlung sind eindeutig dem Shonen Genre zuzuordnen, denn Romantik spielt in dem Band keine Rolle, sondern nur der Erwerb von Anerkennung. Die 5-Bändige Peacemaker Serie ist übrigens die Vorläuferserie von Peacemaker Kurogane, die ebenfalls bei Tokyopop erscheint.


Fazit:
Kampf und Abenteuer - Peace-Maker Kurogane ist typische Samurai Action für jüngere Leser, die Vergleichbares aus Banza!i oder Manger Power kennen. Oder für Kenshin-Fans, die ein wenig mehr über die Shinsengumi erfahren möchten.


Peacemaker 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Peacemaker 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-451-9

214 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine actionreiche und spannende Geschichte mit historischem Hintergrund
Negativ aufgefallen
  • die hektische Handlung ist nicht jedermannes Sache
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2005
Kategorie: Peacemaker
«« Die vorhergehende Rezension
Milk Crown 1
Die nächste Rezension »»
Ritter der Königin 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.