SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.591 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Weiß Side B 2

Geschichten:
# 5 - 9 + ExtraAutor: Takehito Koyasu, Zeichner: Shoko Ohmine, Tusche: Shoko Ohmine

Story:
Nachdem Aya Yuki vor den Blue Eyes retten konnte, wird er von den Orphans aufgenommen. Man kümmert sich um seine Verletzungen, und im Gegenzug bringt er den Jugendlichen bei, wie sie sich gegen ihre Feinde wehren können. Prompt wird er in die Auseinandersetzung zwischen den beiden Gangs hinein gezogen. Es dauert eine Weile, bis er begreift, dass es unter den Orphans einen Verräter gibt und es um mehr geht als nur gestohlenes Geld. Als er eingreift, ist es für die meisten seiner neuen Freunde schon zu spät…


Meinung:
Die Fortsetzung der Erfolgsserie "Weiß Kreuz" startet viel versprechend: Es wird zurückgeblendet in die Zeit kurz nach dem Zerfall der Gruppe Weiß. Aya befindet sich in New York und wird in den Bandenkrieg zwischen den Orphans und den Blue Eyes hineingezogen. Schon bald erkennt er, dass es um wesentlich mehr geht als um Eifersucht, Diebstahl und die üblichen Rivalitäten zweier Gangs. Dies ruft die Geheimorganisation Kryptonbrand auf den Plan, die ähnliche Ziele verfolgt wie ehemals die Auftraggeber der Gruppe Weiß: Verbrecher, die mit konventionellen Mitteln nicht gestellt werden können, müssen eliminiert werden. Aya und Yuki, die das Gemetzel überleben, schließen sich KB an und reisen nach England. Dort treffen sie auf ihre neuen Kollegen - und es gibt eine Überraschung für Aya.
Langjährige Fans der Serie vermissen natürlich zwei wichtige Mitglieder der Gruppe Weiß. Der Verbleib von Omi wird verraten, doch Yohjis Schicksal ist weiterhin unbekannt. Diese beiden werden von ähnlich gestalteten Charakteren ersetzt. Chloé übernimmt die Rolle des Playboys, während Yuki und Michel eine Art dunkle und helle Seite von Omi verkörpern. Der geheimnisvolle Free hatte erst wenige Auftritte und stellt einen Versuch dar, auch einen weniger attraktiven Protagonisten einzubinden.
Die Handlung ist dramatisch, tragisch und spannend - wie man es von der ersten Serie, insbesondere dem Anime, gewohnt ist. Nicht alle Figuren, die man lieb gewinnt, überleben. Aber auch jene, die einen Kampf überstehen, erleiden Verluste und werden nicht nur physisch verletzt. Die Zeichnungen sind detailreich und dynamisch; sie unterstützen die rasante Handlung. Auch wenn "Weiß Side B" als Shojo-Serie gilt, da sie in der Anthologie "Zero Sum" (das auch so bekannte Serien wie "Saiyuki" und "Loveless" publiziert) erscheint, ist sie auch für männliche Leser auf Grund der Thematik interessant.


Fazit:
"Weiß Side B" knüpf nahtlos an "Weiß Kreuz" an: Auch hier jagen hübsche Jungs übelste Verbrecher, die immer wieder durch die Lücken im Gesetz hindurchschlüpfen. Die Aufträge und die persönliche Tragik gehen Hand in Hand. Nicht immer gibt es ein Happy End. Die Serie richtet sich an ein etwas älteres Publikum, das Action und leichte SF-Elemente zu schätzen weiß und auch das hohe Maß an Gewalt verarbeiten kann.


Weiß Side B 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Weiß Side B 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6146-0

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannend-tragische Handlung
  • sympathische Charaktere
  • detailreiche, ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2005
Kategorie: Wei Side B
«« Die vorhergehende Rezension
Weiß Side B 1
Die nächste Rezension »»
Weiß Side B 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.