SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.272 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kleiner Schmetterling 1

Geschichten:
Geschichte 1 - 5
Autor: Hinako Takanaga, Zeichner: Hinako Takanaga

Story:
Atsushi Nakahara ist der typische mürrische Außenseiter der Klasse, der keine Freunde hat und auch nicht erpicht darauf sich mit seinen Mitschülern abzugeben. Der quirlige und liebenswerte Yuki Kojima findet das schade, da er von seinem erwachsenen Wesen beeindruckt ist und versucht zu vermitteln. Keiner seiner Freunde will jedoch wirklich was mit Nakahara zutun haben und so entwickelt sich schwerfällig aber nach und nach eine sehr innige Freundschaft zwischen den beiden fünfzehnjährigen Jungen, die sich trotz aller Unterschiede gut verstehen. Yukis gutes Wesen scheint sich perfekt in Nakaharas einsames aber kluges Herz  und sein liebloses Elternhaus einzufügen und so kommt es irgendwann zu Nakaharas großem Geständnis:" Ich glaube, ich mag dich wirklich."


Meinung:
Kleiner Schmetterling… das hört sich ja zunächst einmal über alle maßen kitschig an. Kitschig ist es aber was genau die Shonen-Ai Story in diesem Band nicht ist. Kleiner Schmetterling kommt daher mit einer großen Portion an Romantik, Stille und Träumen vom schönen Leben.  Hinakto Takahara schafft es eine Shonen-Ai Story zu erzählen, die atmosphärisch dicht gestrickt ist und den Leser (sofern er sich für Love Storys begeistern kann) mitten ins Herz trifft. Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln des Genres muss hier niemand sterben, wird entführt, gefoltert oder unterliegt der großen Lebensdepression. Zugestandenermaßen lebt Nakahara in einem ziemlich unfreundlichen Elternhaus, doch der Blick fällt mehr auf die beiden Protagonisten und ihre Empfindungen als auf ihr Umfeld. Entsprechend wunderschön sind der Autorin auch die Zeichnungen gelungen, die lebensnah und vor allem in den Augenpartien von sehr starkem Ausdruck zeugen. Allerdings sollte man wirklich einen Hang zu süßen Liebesgeschichten haben, denn Action, Spannung, Mystery und Gewalt bleiben hier völlig aus… Just a sweet Lovestory.


Fazit:
Eine Shonen-Ai Story zum träumen und mitweinen *schnief* :-)


Kleiner Schmetterling 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kleiner Schmetterling 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-196-X

156 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romatik im ruhigen Stil
  • sympathische Charaktere
  • Bonus Storys
Negativ aufgefallen
  • Niemand hätte wirklich geglaubt, das Nakahra seine Mutter durch "schubsen" umgebracht hätte…
  • Nicht für jedermann lesenwert, nur für Leser mit Lust auf Gefühl und Herzensangelegenheiten.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.21
(39 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2005
Kategorie: Kleiner Schmetterling
«« Die vorhergehende Rezension
Beck 5
Die nächste Rezension »»
Der kleine König Valum 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.