SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Warrior Nun Areala - Prestige Vol. 3

Geschichten:
Scorpio Rose
Autor: Steve Englehart, Zeichner: Ben Dunn, Tusche: Ben Dunn

Story:
Einst von einem Dämonen geschändet reist die hübsche rothaarige und scheinbar unsterbliche Zigeunerin Rose durch die Welt um andere vor Dämonen zu schützen und den Boten der Hölle das Leben schwer zu machen. Im Jahre 1696 trifft sie zum ersten Mal in einer verzwickten Geschichte um Macht, Einfluss, abtrünnige Kirchenoberhäupter und die Lust des Fleisches auf die Kriegernonne Areala. Dreihundert Jahre später treffen die beiden erneut zusammen um endlich das dreihundert Jahre alte Rätsel zu lösen…


Meinung:

In dieser vierteiligen Miniserie steht zum ersten Mal nicht direkt eine der Warrior Nuns im Vordergrund, sondern eine Nebenfigur, die hier zudem auch noch völlig neu eingeführt wird: Scorpio Rose. Autor Steve Englehart versteht sich in seiner Kunst und erzählt gekonnt mit wenigen zeitlichen Sprüngen die Jahrhunderte lang währende Geschichte vom Rose und Areala, ohne dass man als Leser besondere Vorkenntnisse aus den beiden vorherigen Areala Serien mitbringen muss. Die Figur der Rose bringt tolle neue Geschichten mit sich und fügt sich nahtlos ins Universum der großen Kaste der heiligen Areala ein. Benn Dunn zeigt seinen typischen Stil mit überraschend viel heller Farbe. Es wird ein recht unfreundlich erscheinendes Bild auf die Angelegenheiten der katholischen Kirche geworfen, bei dem selbst die Nonnen und Magic-Priests fast schlecht wegkommen, wäre da nicht Areala, die aus dem Reich des Herrn über alles wacht. Teilweise recht überbetont werden eklige Geschlechtsakt- und Fetisch-Szenen eingebaut mit widerwärtig agierenden Dämonen, die den Lesefluss mehr stören als ihn zu vertiefen.

Ab dieser Ausgabe erscheint Areala nur noch in Form von Sammelbänden und nicht mehr als Heftserie. Die Nummerierung beginnt mit #3, Ausgabe #1 und #2 sind noch nicht erschienen und markieren die beiden vorangegangenen Heftserien "Warrior Nun Areala" (erschienen beim Schattenreiterverlag und im AnimaniA Magazin) und "Warrior Nun Areala : Rituale".



Fazit:
Insgesamt ein recht spannender, in sich abgeschlossener Comic Band, der absolut keinerlei Vorinformationen bedarf. Durch die neue Hauptfigur Scorpio Rose kommt frischer Wind in die Serie. Für Areala Fans empfohlen! Ansonsten vielleicht nur für Splatter- und Mystery-Freunde. Absolut ungeeignet für jüngere Leser.


Warrior Nun Areala - Prestige Vol. 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Warrior Nun Areala - Prestige Vol. 3

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Eidalon

Preis:
€ 13,90

ISBN 10:
3-936686-473-2

Positiv aufgefallen
  • komplette Mini-Serie in einem Sammelband
  • Abwechslung in den Storylines um die Krieger Nonnen
Negativ aufgefallen
  • Dauer Splatter-Szenen
  • sehr negatives Allgemeinbild der christlichen Kirche
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
4
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.08.2005
Kategorie: Warrior Nun Areala
«« Die vorhergehende Rezension
Berlin, Berlin - Mütter sind auch nur Menschen
Die nächste Rezension »»
Verflixt! - Und jetzt?
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.