SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.825 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yonen Buzz 1

Geschichten:
Vol. 1
Autor: Christina Plaka, Zeichner: Christina Plaka, Tusche: Christina Plaka


Story:
Prussian Blue sind zurück! Nachdem sie bei ihrem letzten Talentwettbewerb nicht das nötige Glück hatten, um einen Plattenvertrag zu gewinnen, steht nun wieder Üben auf dem Programm.
Doch die Beziehungen innerhalb der Band scheinen sich verschlechtert zu haben: Sayuri ist bei den Proben kaum noch anwesend, da sie sowohl ein Musikstudium als auch einen Nebenjob hat, und so zeitlich voll eingespannt zu sein scheint.
Darunter leidet natürlich auch ihre Beziehung zu Jun, der ihr vorwirft, ihre Prioritäten verlagert zu haben.
Zudem ist nach langer Zeit Masanori Chino, ein altes Prussian Blue-Mitglied und zugleich Juns Ersatzfamilie aufgetaucht, und Jun scheint sich nun fast niemand anderem mehr anzuvertrauen.
Dies sorgt für Verstimmung bei Keigo und Atsushi. Atsushi selbst scheint was Masanori angeht auch noch ein Geheimnis zu wahren...
Doch damit nicht genug: Was den Karriereweg angeht, herrschen in der Band deutliche Differenzen. Sayuri und Keigo möchten später einmal bekannt sein und von ihrer Musik leben können, während Atsushi und besonders Jun in Prussian Blue eher eine Underground-Band sehen...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Christina Plaka is back, und das besser als je zuvor. Nachdem sich Fans von Prussian Blue über ein Jahr gedulden mussten, legt sie nun bei Tokyopop die Fortsetzung ihres einstigen Hits aus der Daisuki vor.
Und dieser hat sich ziemlich verändert, denn Christina hat zeichnerisch in der Zwischenzeit ordentlich zugelegt.
Die Gesichter der Figuren sind nicht mehr kantig und unproportioniert, die Kleidung erhielt mehr Falten, die Mimik lässt die Gefühlslage der Charaktere deutlich besser erkennen, Haare fallen sehr viel realistischer - der Unterschied ist deutlich.
Ein besonderer Augenschmaus sind die Kapitelbilder und die Fotos aus früheren Zeiten der Band.
Auch was die Story anbelangt, wirkt Yonen Buzz gegenüber seinem Vorgänger sehr viel weniger unbekümmert, sondern stellt nun glaubhaft die Probleme einer jungen Band - sowohl von innen als auch von außen - dar.
Zwar wird es an manchen Stellen etwas zu dramatisch, doch schließlich befindet sich die Band an einem wirklich nicht ganz undramatischen Wendepunkt... Wir sind gespannt!


Fazit:
Mit Yonen Buzz legt Christina Plaka ein deutlich ausgereifteres Nachfolgewerk zu Prussian Blue vor - Fans und Neueinsteiger sollten unbedingt einen Blick riskieren!



Yonen Buzz 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yonen Buzz 1

Autor der Besprechung:
Malindy Hetfeld

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-121-8

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • glaubhafte Story
  • toller Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • manchmal etwas zu dramatisch
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(10 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2005
Kategorie: Yonen Buzz
«« Die vorhergehende Rezension
Beck 3
Die nächste Rezension »»
Banzai ! 42
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.