SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.560 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sweet & Sensitive 2

Geschichten:
Kap. 7 - 10
Autor: Eun-Ah Park, Zeichner: Eun-Ah Park, Tusche: Eun-Ah Park


Story:
Ee-Ji ist in Han-Kyul verliebt, wird aber von ihrem Mitschüler kaum beachtet. Schließlich gesteht sie ihm ihre Gefühle, bekommt einen Korb - und schlimmer noch: Han-Kyul hat bereits eine Freundin. Diese taucht eines Tages an der Schule auf, und Ee-Ji ist sehr enttäuscht, denn sie hatte ein verständnisvolles, sympathisches Mädchen erwartet und nicht die arrogante Hui-Ju. Erstmals sieht Ee-Ji eine Seite von Han-Kyul, die sie nie an ihm vermutet hätte.
Han-Kyul leidet unter familiären Problemen und hat das Vertrauen in andere verloren. Aus diesem Grund kann er sich der mitfühlenden Ee-Ji nur schwer öffnen und unterhält eine merkwürdige Beziehung mit der viel unkomplizierteren Hui-Ju.
Allein Sae-Ryun scheint Han-Kyul wahres Wesen zu kennen. Auf Grund ihrer tiefen Freundschaft keimt schon bald das Gerücht, dass die beiden ein Paar sind. Ihr bisher gutes Verhältnis wird belastet, als Sae-Ryun Interesse an Ee-Ji zeigt, wenn auch nur in Form von Hass-Liebe, was wiederum Han-Kyuls Beschützerinstinkt gegenüber Ee-Ji weckt...


Meinung:
Dreiecksbeziehungen haben stets ihren besonderen Reiz. Ee-Ji steht zwischen zwei Jungen, die beide Zuneigung für sie empfinden und unfähig sind, ihre Gefühle zu offenbaren. Während sich Han-Kyul hinter seiner Unnahbarkeit und einer Freundin versteckt, provoziert Sae-Ryun Ee-Ji bei jeder Gelegenheit. Beide sind jedoch immer zur Stelle, wenn Ee-Ji Hilfe braucht.
In diesem Band werden die Ereignisse nicht nur aus Ee-Jis Sicht geschildert - auch Han-Kyuls Seite wird berücksichtigt, was auch notwendig ist, damit er nicht die Sympathien der Leser verliert. So erfährt seine abweisende Haltung zwar eine Begründung, doch die großen Geheimnisse werden weiterhin gewahrt. Zu seinen Gunsten treten Sae-Ryun und Ee-Jis Freundin Do-Kyung etwas in den Hintergrund.
Auch Ee-Jis Familie wird näher beleuchtet, denn es gibt Neuigkeiten, die zweifellos das Leben des Mädchens beeinflussen werden. Die familiären Verhältnisse von Ee-Ji und Do-Kyung kontrastieren auf amüsante Weise, und vor allem Ee-Jis Mutter mit ihren kleinen, realistischen Macken ist liebenswert.
Die Charaktere erfüllen die ihnen zugewiesenen Rollen: Ee-Ji ist das nette Mädchen, mit der sich die Leserinnen identifizieren können, Do-Kyung ist die schwer durchschaubare Freundin, die eventuell noch einige Überraschungen parat hält, Han-Kyul ist der problematische Traumprinz, Sae-Ryun sein nicht minder komplizierter Rivale und Hui-Ju das Biest, das Ee-Ji in die Quere kommt. Dank dieser Figurenkonstellation darf man weitere tragikomische Entwicklungen erwarten, und gewiss muss Ee-Ji noch eine Menge durchmachen, bevor sie mit einem der beiden Jungs glücklich werden darf.
Wer das Thema ‚First Love' schätzt, dürfte eine Menge Spaß mit dieser Serie haben. Es gibt leichte Shonen-Ai-Elemente für jene, die dieses Genre mögen, und wer nichts damit anzufangen weiß, kann die vorsichtig eingestreuten Hinweise getrost ignorieren.


Fazit:
Den Leserinnen ab 12 wird mit "Sweet & Sensitive" eine witzige, romantische Komödie angeboten, die im Schülermilieu angesiedelt ist. Leichte Shonen-Ai-Elemente geben zusätzliche Würze. Wer die Thematik mag, wird gut unterhalten.


Sweet & Sensitive 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sweet & Sensitive 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-112-9

186 Seiten

Positiv aufgefallen
  • sympathische Charaktere mit nachvollziehbaren Problemen
  • witzige Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.02.2005
Kategorie: Sweet & Sensitive
«« Die vorhergehende Rezension
Crazy Love Story 2
Die nächste Rezension »»
Joseph Beuys - Der lächelnde Schamane
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.