Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.452 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Disney Pixar Alles steht Kopf – Der Film als Comic

Geschichten:

Disney Pixar Alles steht Kopf – Der Film als Comic
Original: Inside Our – The Story of the Movie in Comics, USA 2015
Adaption: Alessandro Ferrari
Layout: Massimiliano Narciso
Zeichnungen: Arianna Rea, Andrea Griffin, Andrea Scoppetta, Federico Mancuso
Farbe: Andrea Cagol, Cristina Toniolo, Antonia Emanuela Angrisani, Sara Spano und andere
Übersetzung: Petra Müller

 



Story:

Mit elf Jahren ist nichts einfach, vor allem wenn die Familie das vertraute Zuhause mit all den Freunden verlassen und in eine neue große Stadt ziehen muss. Da ist es kein Wunder, dass die Gefühle mit ihr Achterbahn fahren und sie bald nicht mehr weiß, was los ist.

Nur gut, dass Freude in der Kommandozentrale in Rileys Kopf das Sagen hat und die anderen Gefühle wie Angst, Ekel, Wut und Kummer in ihre Schranken verweisen kann. Aber ist sie sich dabei nicht vielleicht ein wenig zu sicher, weil sie glaubt, das nichts schief gehen kann.

 



Meinung:

Als der Film in die Kinos kam, erregte er viel Aufsehen, wagte er doch erstmals einen Blick in den Kopf eines Kindes und versuchte das Chaos, dass darin entstehen konnte, unterhaltsam zu interpretieren.

Die Geschichte gefiel, da sie leicht und frech die Gefühle miteinander interagieren machte und dabei auch nicht vergaß, zu betonen, dass alle ihre Berechtigung haben und den Menschen nur im Zusammenspiel ganz fühlen lassen.

Die Adaption folgt dieser Prämisse und setzt die Handlung natürlich eins zu eins um. Daher gibt es auch hier keine Überraschungen, erlaubt aber den Lesern noch einmal innezuhalten und darüber nachzudenken, was gerade passiert ist.

In der Hinsicht macht die Umsetzung, die auch in den Zeichnungen zu überzeugen weiß, durchaus Sinn. Und rundet den Filmgenuss gerade für die Jüngeren noch einmal ab.

 



Fazit:

Disney Pixar Alles steht Kopf – Der Film als Comic erzählt die Geschichte des Films noch einmal genau und gerade für ganz junge Leser noch einmal verständlich nach, so dass sie die feinen Details in Ruhe genießen können.

 



Disney Pixar Alles steht Kopf – Der Film als Comic - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Disney Pixar Alles steht Kopf – Der Film als Comic

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3551802682 

64 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Schön und passend adaptiert
  • Die Handlung ist gut verständlich aber auch unterhaltsam
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.05.2024
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Hoka Hey!
Die nächste Rezension »»
Catwoman 1: Es kann nur eine Katze geben
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>