SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.549 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Horror: Angriff der Vampire 1

Geschichten:

DC Horror: Angriff der Vampire 1
Original: DC VS. VAMPIRES 1-6
Autor: James Tynion IV, Matthew Rosenberg,
Zeichner, Tusche, Farbe: Otto Schmidt, Simone di Meo, Daniele di Niculo, Rex Lokus
Übersetzung: Andreas Kasprzak

 



Story:

Es ist ein einzelner Abtrünniger, der die Botschaft zu den Superhelden bringt. Im Reich der Vampire hat es einen Umsturz gegeben, die Blutkönigin ist tot und die neuen Machthaber planen nun den Umsturz, um ihre Rasse an die Macht zu bringen – bittere Nachrichten, doch was werden die Helden daraus machen?

Hinter den Kulissen tut Batman bereits was er kann, denn sein natürliches Misstrauen, schützt ihn davor, all zu leicht zu vertrauen. Und so kommt es wie es kommen muss. Bald stehen die Helden, die ohnehin schon immer dem Schatten zugeneigt waren, gegen eine Dunkelheit, vor der es kein Entkommen gibt.

 



Meinung:

Natürlich gehört die Geschichte nicht zu den offiziellen Serien, die den derzeitigen Kanon weiter schreiben sondern spielt mit einem „Was ist wenn?“. Denn natürlich kann man nicht zulassen, dass das Böse die Oberhand gewinnt.

Fans, die gerne auch schon einmal Alternativwelt-Geschichten lesen, werden jedenfalls ihren Spaß haben, gerade wenn sie knallharten Horror mögen. Denn die Serie schenkt den Lesern und den Helden nichts, sorgt durch einen Verräter für so einige Überraschungen.

Interessant ist, das dadurch das Schicksal der Welt jetzt in den Händen der Figuren liegt, die sonst doch eher in der zweiten Reihe stehen und selbst einen zweifelhaften Ruf haben. Aber gerade sie scheinen für das Überleben geboren zu sein.

Alles in allem dominiert natürlich jetzt auch hier die Action und es gibt keine tiefer gehenden Charaktermomente, da sich die Figuren so verhalten, wie man es von ihnen erwartet und kaum Zeit zum Nachdenken haben. Dazu kommt ein ordentlicher Schuss Horror, denn es geht blutig zur Sache.

 



Fazit:

DC Horror: Angriff der Vampire wendet sich an die Leser, die auch die dunklen Seiten des DC-Universums und Alternativwelt-Geschichten mögen, in denen es ordentlich zur Sache geht. Wer Horror, Action und Superhelden mag, wird an diesem ersten Teil der Saga seinen Spaß haben.

 



DC Horror: Angriff der Vampire 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Horror: Angriff der Vampire 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,00

ISBN 13:
978-3741629921 

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Das DC-Universum von seiner dunklen Seite
  • Helden der zweiten Reihe kommen zum Zug
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.11.2022
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
August 9th, I will be eaten by you 1
Die nächste Rezension »»
Das Biest des Königs 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.