SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.455 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Marvel Pride

Geschichten:

Marvel Pride
Autoren : Kieron Gillen, Vita Ayala, Steve Orlando, Lean Williams, Tini Howard, Mariko Tamaki und viele andere
Zeichner: Samantha Dodge, Jim Cheung, Kris Anica, Derek Charm und viele andere
Farbe: David Curiel, Erick Arcienago, Brittany Peer, Tamra Bonvillain und viele andere
Übersetzung: Jürgen Petz, Alexander Rösch, Robert Syska

 



Story:

Auch bei Marvel gibt es einige Helden, deren Neigungen nicht in heterosexuell-gesellschaftlichen Normen verliefen. Anders als die Konkurrenz wagte man sich aber schon früh daran, diese Themen offen anzusprechen und nicht nur ein verschämtes Spiel zu zeigen, sondern auch die erste offene Hochzeit zweier schwuler Superhelden zu zeigen, deshalb sind Northstar und sein Partner auch hier mit dabei, ebenso wie die vielen anderen Charaktere, die sich nach und nach outeten, sogar bekannte Figuren wie Mystique, Magneto und Iceman.

 



Meinung:

Auch Marvel konnte nicht zurückstehen und feiert ähnlich wie die Konkurrenz den „Pride Month“. Allerdings ist das Konzept dieser Anthologie eine andere, denn sie bietet neben neuen Geschichten auch wichtige Meilensteine der letzten Jahre, um dem Thema gerecht zu werden.

Auch hier setzt man bewusst auf eher ruhige Geschichten, um den Lesern zu zeigen, wie die vermeintlich andersartigen Charaktere eigentlich ticken und den Zahn zu ziehen, dass diese nicht nur in intimer Hinsicht aus dem Rahmen fallen.

Vorurteile und Ärger haben allerdings keinen Platz, da es darum geht, die positiven Seiten hervorzuheben und die Helden als Menschen darzustellen, die eben auch nicht anders sind als heterosexuelle Freunde. Gleichzeitig zeigen sie auch den natürlichen Umgang mit Figuren, die sich geoutet haben.

Auch hier konzentriert man sich in erster Linie auf die lesbischen und homosexuellen Charaktere, wagt es aber etwas mehr als die Konkurrenz, Trans- und nicht binäre Menschen hervorzuheben.

Außerdem bieten die Nachdrucke noch einmal einen interessanten Einblick in die ersten Geschichten, die zu ihrer Zeit auch Aufregung in dem Medien erzeugten. Gerade die erste schwule Hochzeit, die von den gesamten Marvel-Helden gefeiert werden, sei dort genannt.

Auch hier verzichtet man natürlich auf explizite intime Darstellungen, um sich ganz auf die wichtigeren Dinge zu konzentrieren, die Gefühle und Gedanken der Menschen, der LGBTQ+-Gemeinschaft angehören oder ihres Umfeld zu beschreiben um die Normalität des Ganzen deutlich zu machen.

 



Fazit:

Marvel Pride ist eine interessante Sammung von alltäglichen Geschichten über die queeren Superhelden, bietet aber auch ein paar Nachdrucke von den Erzählungen, die schon vor vielen Jahren ein mutiger Vorstoß waren, um nicht-heterosexuelle Helden hervorzuheben und ihre Normalität zu zeigen.

 



Marvel Pride - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Marvel Pride

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,00

ISBN 13:
978-3741628436

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Bunte Geschichten um die LGBTQ+-Helden
  • An wichtige Meilensteine wird erinnert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.09.2022
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Die Welt ohne Doctor Strange
Die nächste Rezension »»
Marvel Must-Have: Secret War
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.