SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.549 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hawkeye: Kate Bishop – Alles unter Kontrolle

Geschichten:

Hawkeye: Kate Bishop 1: Alles unter Kontrolle
Original: Hawkeye: Kate Bishop (2022) # 1-5
Autor: Marieke Nijkamp
Zeichner: Enid Balam. Oren Junior, Roberto Foggi
Farben: Brittany Peeb, Rachelle Rosenberg
Übersetzung: Denys Martinov

 



Story:

Kate Bishop ist an die Westküste gegangen, um dort ihre eigenen Erfahrungen zu machen und hat wie ihr anderes großes Vorbild eine Detektei eröffnet. Gerade als sie sich wohl zu fühlen beginnt, wird sie allerdings an die Ostküste zurück gerufen und einer Einladung zu folgen.

Ausgerechnet ihre Schwester Susan, die sie schon lange nicht mehr auf dem Schirm hatte, bittet sie, in die Hamptons zu kommen, um dort in einem Luxus Resort nach dem Rechten zu sehen – etwas, was sich schnell in ein dramatisches Abenteuer verwandelt, denn alte Feinde sind zurück.

 



Meinung:

Scheinbar gefällt es den Machern, kleine und in sich abgeschlossene Geschichte um Kate Bishop zu erzählen, die als neuer Hawkeye in die Fußstapfen von Clint Barton getreten ist und sich nun erneut beweisen muss.

Neben Familienkonflikten kommt auch ein Gegner hinzu, der scheinbar schon auf Kate gewartet hat und sie jetzt vor harte Prüfungen stellt. Und aus dem netten Ressort wird für die junge Hawkeye schon bald ein Minenfeld.

Schlimm genug, dass sie nicht so ganz weiß, was sie von ihrer Schwester halten soll, sie muss sich auch mit Feinden herumschlagen, die sie mit Genuss in die Falle locken wollen. Glücklicherweise hat sie aber Freunde.

Das gibt der Serie auch die Gelegenheit mit America Chavez und Cassie Lang zwei andere der neuen Avengers einzuführen und den Kosmos so zu erweitern, auch wenn der Fokus erst mal auf der Bogenschützin bleibt, die sich mit Sarkasmus und Mut durchs Leben schlägt wie ihre Lehrmeister.

 



Fazit:

Hawkeye: Kate Bishop – Alles unter Kontrolle wirft die junge Heldin in weitere spannende Abenteuer, die wichtige Feinde und auch einiges an Hintergrund einführt, so wie die jungen Avengers

 



Hawkeye: Kate Bishop – Alles unter Kontrolle - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hawkeye: Kate Bishop – Alles unter Kontrolle

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741628450 

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Neue Gegner warten auf Kate
  • Actionreich, aber auch mit Witz und Verstand
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.09.2022
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Das Nest Gesamtausgabe 3
Die nächste Rezension »»
The Beast must die 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.