SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.555 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zöliakie / Vater-Sohn-Tag - Gratis Comic Tag 2022

Geschichten:

Verschiedene



Story:

Zöliakie ist eine weit verbreitete Krankheit. Deren Entdeckung und wie sie sich auswirkt, wird in der ersten von zwei Geschichten erzählt. Der Vater-Sohn-Tag wiederum zeigt den Kreis des Lebens, erzählt auf zwei Zeitebenen.



Meinung:

Zöliakie, besser bekannt als Glutenunverträglichkeit, ist recht verbreitet. In Deutschland hat jeder Hundertste diese Krankheit, die nicht geheilt werden kann. Gluten ist das wichtigste Eiweiß in vielen Getreidearten. Wer also früher das Grundnahrungsmittel Brot zu sich nahm, nahm auch immer Gluten zu sich.

Während es inzwischen viele glutenfreie Produkte gibt, war dies jahrzehntelang nicht der Fall. Die Betroffenen konnten nur auf jegliche Lebensmittel verzichten, die Gluten enthalten. Reis war und ist beispielsweise erlaubt, Weizen nicht. Obwohl es inzwischen auch gentechnisch veränderte Weizenarten gibt, die kein Gluten mehr enthalten.

Die vorliegende Geschichte erzählt von einem alten Mann, der seinem Arzt dankt, dass dieser überhaupt herausgefunden hat, an was die Kinder damals litten. Willem Karel Dicke hatte 1950 den entscheidenden Durchbruch erzielt. Davor starben viele Kinder, weil nicht klar war, was die Ursache der Symptome war. Insgesamt eine toll erzählte Kurzgeschichte, die den Leser bewegt und visuell toll umgesetzt ist.

Die zweite Geschichte beschäftigt sich mit Vater und Sohn, wie sie einst und heute einen besonderen Vater-Sohn-Tag erleben. Es soll hier nicht zu viel verraten werden, auch wenn es am Ende um den Kreislauf des Lebens geht.

Die Geschichte ist anrührend geschrieben. Leider hinkt hier die grafische Seite etwas hinterher. Die Zeichnungen wirken hölzern und schaffen es nicht wirklich gut die in der Story enthaltenen Emotionen zu transportieren.

Insgesamt ist es aber schön, dass sich Kult Comics dafür entschieden hat zwei abgeschlossene Geschichten zu veröffentlichen. Das macht dieses Heft am Ende zu einem Highlight in diesem Jahr.



Fazit:

Schöne Kurzgeschichten. Einmal grafisch klasse umgesetzt, beim zweiten Mal etwas hölzern. Aber dennoch Highlight in diesem Jahr.



Zöliakie / Vater-Sohn-Tag - Gratis Comic Tag 2022 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zöliakie / Vater-Sohn-Tag - Gratis Comic Tag 2022

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Kult Comics

Preis:
€ 0.00

Positiv aufgefallen
  • Schöne Geschichten
  • Erste Geschichte schöne Zeichnungen
  • Lesenswert!
Negativ aufgefallen
  • Zweite Geschichte fällt grafisch ab
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.05.2022
Kategorie: Gratis Comic Tag 2022
«« Die vorhergehende Rezension
Batman – Gratis Comic Tag 2022
Die nächste Rezension »»
Fangirl - Gratis Comic Tag 2022
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.