SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.309 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - DC Celebration: Wonder Woman

Geschichten:

DC Celebration: Wonder Woman
Original: WONDER WOMAN 80TH ANNIVERSARY 100-PAGE SUPER SPECTACULAR
Autor: Michael W. Conrad. Becky Cloonan, Jordie Bellaire,Amy Reader, Mark Waid und andere
Zeichnungen: Jim Cheung, Paulina Ganucheau, Amy Reader, Marcio Takara und andere
Farbe: Marcelo Maiolo, Marissa Louise, Romulo Fajardo jr. Und andere
Übersetzung: Ralph Kruhm

 



Story:

Diana von Themiskyra, die Tochter der Amazonenkönigin Hyppolita, hat in der Menschenwelt viele Abenteuer als „Wonder Woman“ erlebt. Dabei hat sie aber niemals die Ideale vergessen, mit denen sie aufgewachsen ist, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit zu bringen.

Dabei begegnet sie auch immer wieder den eigenen Göttern und der Vergangenheit ihres Volkes, blickt aber auch mit der Justice League in die Zukunft und kann sogar manchmal ein ganz normales Leben führen, selbst wenn sie einen gewissen Clark Kent datet.

 



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:

Da sich die Jubiläen diverser Comic-Serien und ihrer Helden in den letzten Jahren häufen, erscheinen immer wieder Sonderhefte, in denen zeitgenössische Künstler eigene kleine Geschichten zu den Figuren erzählen können. Zum 80. Jahrestag von Wonder Woman haben sich so diverse Autoren und Zeichner zusammengefunden. Sie haben in den letzten Jahren allesamt mehr oder weniger lange an ihren Abenteuern gearbeitet und kennen sie daher recht gut, wissen, worauf es ankommt.

Mit den aktuellen Abenteuern verbunden ist die erste Erzählung, in der sich ihre engsten Freunde Steve Trevor und Etta Candy an die gefallene Heldin erinnern. Es gibt aber auch Einblicke in die Kindheit der Amazonenprinzessin.

Nicht vergessen wurde auch die Zeit in den 1960er Jahren, in denen sie keine Superkräfte besaß und eher als eine Art Geheimagentin auftrat. Oder in denen sie mit der Justice League aktiv war. So kommt eine bunte Mischung zusammen.

Eine, die durchaus zu gefallen weiß, denn die Geschichten nehmen sich Zeit für die Hintergründe, bieten liebevolle Einblicke in die Facetten der Heldin und die Welten in denen sie lebt. Sie bieten nicht nur Action sondern auch tiefergehende Eindrücke, sind inhaltlich und auch künstlerisch von sehr hoher Qualität. Selbst Neueinsteiger bekommen einen guten Einblick, auch wenn es natürlich auch viele Hinweise für Fans gibt.

 



Fazit:

DC Celebration: Wonder Woman ist eine gelungene Sammlung moderner Geschichte zu dieser ikonischen Superheldin, der es wunderbar gelingt, die vielen verschiedenen Facetten der Heldin und ihrer Welten einzufangen, dabei aber auch noch immer wieder zu überraschen und so Spannung zu erzeugen.

 



 DC Celebration: Wonder Woman  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

DC Celebration: Wonder Woman

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 24,00

ISBN 13:
978-3741627996 

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebevoll gestaltete Geschichten
  • Abwechslungsreiche Inhalte
  • Die vielen Gesichter der Amazonenprinzessin
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.06.2022
Kategorie: Wonder Woman
«« Die vorhergehende Rezension
Game – Lust ohne Liebe in der Highschool 1
Die nächste Rezension »»
Sheridan Manor 1: Das Tor von Gehenna
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.