SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.383 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Wind unter meinem Flügeln 1

Geschichten:

Der Wind unter meinem Flügeln 1
Autor und Zeichner: Chia Teshima

 



Story:

Midori geht nicht nur zur Schule, zu Hause muss sie sich auch um ihren kleinen Bruder kümmern und führt den Haushalt. So hat sie nur noch wenig Zeit für sich und merkt langsam, dass sie viel von dem verliert, was andere Mädchen genießen.

Deshalb zieht sie sich oft in eine entlegene Ecke des Schulgeländes zurück, um wenigstens dort mal für sich zu sein und durchzuatmen. Dort aber lernt sie den gut zehn Jahre älteren Kaoru kennen, der in der Firma nebenan arbeitet und dort auch die Zeit genießt. Beide kommen sich näher ...

 



Meinung:

Letztendlich wird sich wohl auch wieder alles um eine recht ungleiche Liebe zwischen einer Schülerin und einem erwachsenen Mann drehen, der mitten im Leben steht. Aber der erste Band nimmt sich die Zeit, die Figuren einzuführen.

Tatsächlich haben beide ihr Päckchen zu tragen. Während das von Midori offen liegt – sie führt seit Jahren den Haushalt und ist für ihren kleinen Bruder da, erfährt man das von Kaoru erst später, aber auch das idt nicht so überraschend.

Wie man sich denken kann, kommen sich die beiden jungen Leute trotz des Altersunterschieds schnell näher, denn das Mädchen ist bereits erwachsen durch die Verantwortung, die sie trägt. Aber immerhin kann ihr der junge Mann ab und an etwas Lebensfreude geben.

Die Geschichte stellt die Weichen, bringt ein erstes Missverständnis mit hinein, das nach Klärung aber nach und nach dazu führt, dass die beiden enger zusammen wachsen. Bleibt am Ende nur noch die Gesellschaft, die vermutlich auch noch mitzureden hat.

 



Fazit:

Alles in allem ist Der Wind unter meinem Flügeln eine solide Liebesgeschichte, die routiniert aufgebaut und in Szene gesetzt wird. Die Spannung ist mäßig, ein paar Dinge bereits jetzt vorhersehbar. Aber die Rahmenbedingungen gleichen das ein bisschen durch Variation des Themas aus.

 



 Der Wind unter meinem Flügeln 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Wind unter meinem Flügeln 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3842071445 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Solide in Szene gesetzt
  • Ohne Albernheiten erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.03.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Simon vom Fluss – Gesamtausgabe 1
Die nächste Rezension »»
Spy Island: Ein Bermudadreiecksmysterium
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.