SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.311 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ms. Marvel: Am Limit

Geschichten:

Ms. Marvel: Am Limit
Original: Ms. Marvel: Stretched Thin (2021)
Autor: Nadia Shammas
Zeichner und Farbe: Nabi. H. Ali
Übersetzung: Alexander Rösch

 



Story:

Kamala Khan hat es nicht einfach. Es ist schon nicht zu leicht, auf der einen Seite Hausaufgaben, Schule und Freunde unter einen Hut zu bekommen, auch die strengen Regel zu Hause schlauchen manchmal ganz schön, obwohl sie es als gute muslimische Tochter ihren pakistanischen Eltern recht machen will.

Und dann führt sie zugleich noch das Doppelleben als Superheldin,von dem nur ihre beiden besten Freunde wissen, nicht aber ihre Eltern. Zugleich bekommt sie es dann auch noch mit einem hinterlistigen Feind zu tun, der auch ihren kleinen Neffen in Gefahr bringen könnte.

 



Meinung:

Kamala hat es nicht leicht, will sie ihre Leben unter einen Hut bringen, denn sie muss nicht nur geheim halten, was sie kann und ist, sie ist auch ein Mädchen, das gerade in der muslimischen Welt vielen Beschränkungen und strengen Regeln unterliegt.

Zwar sind ihre Eltern, pakistanische Einwanderer, durchaus aufgeschlossen, aber sie haben auch ihre Prinzipien, von denen sie sich nicht lösen können. Deshalb hat es die junge Heldin nicht immer leicht, was mit Sicherheit so einige junge Leserinnen ähnlich strenger Eltern nachvollziehen können.

Dennoch lebt sie für und mit ihren Träumen, kümmert sich auch um ihre Freunde und versucht immer wieder, die Welten in denen sie sich bewegt, miteinander zu vereinen, und das wird auch in einer sehr feinfühligen Weise in Szene gesetzt.

Das eigentliche Abenteuer ist eher Beiwerk, die jugendgerechte Geschichte hebt eher die Elemente hervor, die für Leser ab zehn Jahren wichtig sind. Und das ist auch das Fesselnde für erfahrenere Leser und Leserinnen, ebenso wie die klugen Lösungen des Dilemmas

 



Fazit:

Ms. Marvel: Am Limit ist wieder einmal eine sehr einfühlsame Graphic Novel in der das normale Leben und das Superheldendasein der Heldin auf ansprechende Weise für Jung und Alt in Szene gesetzt wird. Neben viel Verständnis für die Kultur, spielt auch immer ein gehöriges Augenzwinkern mit.



Ms. Marvel: Am Limit - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ms. Marvel: Am Limit

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3741623462 

124 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebevoll und warmherzig wird auch auf die Kultur, in der Kamala lebt, eingegangen
  • Das Abenteuer wird kindgerecht aber auch spannend erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2021
Kategorie: Ms. Marvel
«« Die vorhergehende Rezension
Peter Grill and the Philosopher´s Time 4
Die nächste Rezension »»
Weissblech Comics Magazin 1: Die Nacht der reitenden Leichen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.