SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Takane & Hana 16

Geschichten:

Takane & Hana 16
Autor und Zeichner: Yuki Shiwasu

 



Story:

Fast ein Jahr sind die beiden nun zusammen und es ist nicht mehr zu übersehen, dass Takane echtes Interesse an Hana hegt und diese wirklich für sich gewinnen will. Da regiert auf dem Maskenball schon einmal die Eifersucht, als sie sich erwachsen zurecht macht.

Und nicht zuletzt macht sein kleiner Neffe Hiromi Schwierigkeiten und läuft einfach davon, als er mehr über die Beziehung zwischen den beiden heraus findet. Dadurch bekommen auch seine Eltern Wind von der Sache und sind ähnlich empört, oder haben sie andere Interessen?

 



Meinung:

Ganz offensichtlich scheinen der Künstlerin immer noch Kleinigkeiten einzufallen, die sie in diesem Band wunderbar zelebriert. Denn ganz offensichtlich kommen sich Takane und Hana inzwischen so nahe, das eine Heirat auch nicht mehr abwegig erscheint.

Immerhin reagiert Takane nicht mehr so gleichgültig, wenn andere angetan von ihr sind und geht am siebzehnten Geburtstag von Hana einen ganz eigenen Weg. Aber vorher muss er noch ein par andere Probleme klären, denn Verwandte bekommen von den Entwicklungen Wind

Dabei ist sein kleiner Neffe der ausschlaggebende Faktor, weil er einfach abhaut, da er geschockt von den Entscheidungen seines bewunderten Cousins ist. Allerdings kann Hana das Problem auf ihre Weise lösen, während Takane die Eltern bleiben.

Alles in allem verfolgt die Geschichte die eingeschlagene Linie weiter – es geht um romantische Entwicklungen zwischen den Figuren, gepaart mit jeder Menge Situationskomik, denn trotz allem ist der Altersunterschied nicht ohne und leider auch gelegentlich nicht gerne gesehen.

 



Fazit:

Takane & Hana geht einen kleinen Schritt weiter und stellt auch noch weitere Verwandte des jungen Firmenerben vor, die in den Entwicklungen auch für sich eine Chance widmen. Dennoch gibt es keine wirklichen Probleme, da der Fukus imemr noch auf die harmlose romantische Komödie gelegt wird.

 



Takane & Hana 16 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Takane & Hana 16

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551767608 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Weitere Weichen werden gestellt
  • Hana muss erneut Fingerspitzengefühl beweisen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.11.2021
Kategorie: Takane & Hana
«« Die vorhergehende Rezension
Die Legende von Korra: Chronik eines Avatar
Die nächste Rezension »»
Two Sides of the same Coin 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.