SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.821 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shang-Chi

Geschichten:

Shang-Chi
Original: WOLVERINE: FIRST CLASS (2008) 9, MARVEL ADVENTURES SPIDER-MAN (2010) 2, FREE COMIC BOOK DAY 2011 (SPIDER-MAN) 1, MASTER OF KUNG FU (2017) 126 & THE LEGEND OF SHANG-CHI (2021) 1
Autor: Fred van Lente Paul Tobin, Dan Scott, CM Punk, Alyssa Wong 
Zeichnungen: Francis Portela, Matteo Lolli, Humberto Ramos. Dalibor Talanic, Andre Tong und andere
Farbe: Ulises Arriola, Sotocolor, Edgar Delgado,  Erick Arciniega, Rachelle Rosenberg
Übersetzung: Carolin Hidalgo, Michael Strittmatter

 



Story:

Auch wenn viele Superhelden Nahkampftechniken beherrschen, so übertrifft sie doch einer in allen Klassen – Shang-Chi, der Meister des Kung-Fu, der zwar immer für die Avengers und andere da ist, aber die meiste Zeit doch lieber für sich alleine lebt und ein normales Leben zu führen versucht.

Auch wenn er über seine Vergangenheit nicht spricht, sie hat ihn doch geprägt und zu einem Mann von Ehre gemacht, der genau weiß, wann er eingreifen muss und zu einem bedeutenden Lehrmeister für die wird, die einen brauchen, seien es nun Wolverine oder gar Spider-Man.

 



Meinung:

Passend zum Filmstart, der den fernöstlichen Helden nun auch in das Marvel Cinematic Universe aufnimmt, bringt Panini neben einigen Miniserien auch einen Sammelband heraus, der andere Seiten des Kung-Fu-Kämpfers vorstellt und sich mal nicht mit seiner Vergangenheit beschäftigt.

Shang-Chi wird hier zum Lehrmeister für Wolverine, der eine neue Technik sucht, um seinen Gegner Sabretooth zu besiegen. Allerdings braucht der Mutant erst eine Weile, um zu begreifen, was der Meister des Kung-Fu ihm eigentlich sagen will. Da macht es ihm Spiderman schon leichter.

Der Kämpfer wird hier als ruhig und zurückhaltend dargestellt, so wie man es von einem fernöstlichen Kampfkunstmeister erwartet. Gelegentlich schimmern auch die Seiten heraus, die man von den Helden aus den entsprechenden Eastern kennt.

Gelegentlich gibt es auch kleine Hommagen an das große Vorbild Bruce Lee, die nun auch im Charakter und Verhalten von Shang-Chi zu erkennen sind. Als Einblick in die vielen Facetten der Figur reicht der kleine Band jedoch vollkommen, auch wenn man merkt, dass sie teilweise aus dem Zusammenhang gerissen sind.

 



Fazit:

Wer mehr über Shang-Chi erfahren und auch andere Seiten seines Wesens erleben will, kann ruhig zu dem Band greifen, denn er bietet gerade für Neueinsteiger ein paar interessante Erzählungen, die den Meister der Kampfkunst auf verschiedene Weise in den Mittelpunkt stellen.

 



Shang-Chi - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shang-Chi

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3741622267 

112 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Nette Sammlung für Neueinsteiger 
  • Die Facetten des Charakters werden vorgestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.09.2021
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Trees 3: Drei Schicksale
Die nächste Rezension »»
Mein Videospiel hat meine Hausaufgaben gefressen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.