Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.446 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Rental Girlfriend 9

Geschichten:

Rental Girlfriend 9
Autor und Zeichner: Reiji Miyajima

 



Story:

Ruka schafft es einen Keil zwischen Chizuru und Kazuya zu treiben, auch wenn die beiden jetzt quasi nebeneinander wohnen. Aber die Distanz zwischen ihnen bleibt durch die Intervention, es sei denn der Junge findet einen Weg, das Mädchen seines Herzens wieder für sich zu gewinnen. Immerhin hat sie bald Geburtstag.

Sein Geschenk soll ungewöhnlich sein, aber vielleicht tritt er damit auch in ein Fettnäpfchen. Immerhin kommen sie sich trotzdem näher, was sich auch noch vertieft, als Kazuya bei einem Trinkgelage bei „Ichinose“ arg über die Stränge schlägt und danach sein Herz ungewollt öffnet.

 



Meinung:

Es ist eigentlich schon klar, dass Chizuru und Kazuya irgendwie zueinander kommen sollen, auch wenn es genügend Leute gibt, die zwischen die beiden einen Keil treiben wollen, allen voran Ruka. Aber sie kann auch nicht verhindern, dass der Junge nicht aufgibt.

Seine Versuche, die Angebetete für sich zu gewinnen sind natürlich unbeholfen und teilweise auch ein wenig peinlich, aber sie verraten auch viel über seine Unsicherheit, was das Mädchen durchaus zu schätzen weiß. Aber erst der Alkohol lockert die Zunge richtig.

Das ganze wird mit einem frechen Augenzwinkern erzählt und ist nicht einmal so sehr aus der Luft gegriffen, wirkt doch alles so lebensnah, als würde die Künstlerin das ein oder andere selbst kennen. So kommen die Figuren einen großen Schritt weiter, was nicht heißt, dass die Geschichte schon endet.

Denn es gibt noch genug Steine die aus dem Weg geräumt werden müssen, Angefangen von den Rivalen, die immer nur Ärger machen, leicht entstehenden Missverständnissen und nicht zuletzt natürlich auch die eigenen Prinzipien, die irgendwie über Bord geworfen werden sollten.

 



Fazit:

Rental Girlfriend treibt die Geschichte ein wenig weiter voran. Rukas Intrigen haben ihre Spuren hinterlassen, aber dadurch ist die Gelegenheit da, die Gefühle der Figuren weiterhin durch eine Achterbahn zu treiben und damit spannende neue Situationen zu schaffen, garniert mit dem passenden Humor.

 



Rental Girlfriend 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rental Girlfriend 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551787392 

192 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Es gibt neuen Schwung in der Beziehung
  • Augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.08.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Ghostly Things 2
Die nächste Rezension »»
Echo der Städte
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>