SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.834 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sacrifice to the King of Beasts 12

Geschichten:

Sacrifice to the King of Beasts 12
Autor und Zeichner: Yu Tomofuji

 



Story:

Leonhard hat sich in einem Duell dem selbsternannten Wolfskönig Fenrir gestellt und diesen besiegt, auch wenn er schwere Wunden davon getragen hat. Die aber heilen schon bald, dass einer Rückkehr in die Hauptstadt und einem Triumphzug nichts im Wege stehen kann, und das mit Saphilie an seiner Seite.

Der König der Biester ist allerdings auch nachdenklich, steht doch bald wieder eine weitere Opferung an. Er gesteht Saphilie, dass er das nicht mehr so hinnehmen möchte, die junge Frau kommt deshalb auf eine ebenso verrückte wie gefährliche Idee.

 



Meinung:

Nachdem die Action in den letzten Bänden dominiert hat und die Hauptfiguren in Gefahr gerieten, geht es diesmal wieder etwas ruhiger zu und die junge Heldin hat Zeit, ihre Beziehung zu vertiefen. Tatsächlich hat sie auch ma Hof schon viele Freunde gefunden.

So scheint langsam aber sicher immer klarer zu werden, dass sie die Erwählte des Königs ist, denn immerhin vertraut er ihr auch ein paar wichtige Geheimnisse an und nimmt sie mit an einen besonderen magischen Ort. Dann aber wendet sich das Blatt.

Denn Saphilie wagt sich nun auf eine Mission, die nur sie allein übernehmen kann, weil sie als Mensch und ehemaliges Opfer eine Mittlerrolle übernehmen muss. Allerdings wird es dadurch auch wieder spannend, denn es kann durchaus sein, dass die Herrscher der Gegenseite falsch spielen.

So gehen auch die Bewährungsproben für die Königin in spe weiter, denn nun muss sie sich mit einer Spezies auseinander setzen, die heimtückischer als viele der Dämonen ist. Die entsprechenden Weichen werden jedenfalls schon mal gestellt.

 



Fazit:

Sacrifice to the King of Beasts gönnt den Hauptfiguren etwas Ruhe und die Chance, sich noch ein wenig näher zu kommen. Dann aber wird ein neuer Handlungsbogen begonnen, der noch einmal spannend und dramatisch werden könnte, nun da sich die Heldin erneut den Menschen stellen muss.

 



Sacrifice to the King of Beasts 12 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sacrifice to the King of Beasts 12

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551746597 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ruhige Momente, die die Romanze wachsen lassen 
  • Ein spannender neuer Handlungsbogen beginnt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.07.2021
Kategorie: Sacrifice to the King of Beasts
«« Die vorhergehende Rezension
Stephen King´s Creepshow
Die nächste Rezension »»
Savage Avengers 3: Drachen und Zauberer
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.