SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.374 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Skip Beat! 45

Geschichten:

Skip Beat 45
Autor und Zeichner: Yoshiki Nakamura

 



Story:

Die Presse behauptet. Ren Tsuruga sei mit einer anderen Frau zusammen und gedenke diese sogar zu heiraten. Kyoko, die sich mittlerweile über ihre Gefühle klar geworden ist, kann und will das nicht glauben, aber er dementiert das auch gegenüber ihr und anderen nicht.

So zieht sie sich tief verletzt zurück und grübelt über alles nach, was dem Rest ihrer Freunde nicht verborgen bleibt. Aber das Leben und die Arbeit müssen weiter gehen und dazu gehört auch ein Auftritt im Bou-Kostüm. Und wie schon einmal begegnet Kyoko so hinter den Kulissen Ren.

 



Meinung:

Leicht ist es nicht für Kyoko, die zwar endlich im Beruf Erfolg hat, jetzt aber schon wieder Probleme bekommt, weil es in der Liebe nicht so recht klappen will. Denn was soll sie jetzt denn überhaupt noch von Ren halten?

Das Gefühl, dass er ihre Liebe erwidert und sie ebenfalls liebt, ist jedenfalls wieder übel zerstört worden und damit auch das Vertrauen weg. Nur wie soll sie sich mit dieser erneuten Verletzung abfinden und mit ihr zurecht kommen?

Ihr Umfeld versucht ihr zu helfen, wo es nur geht, sie wirken natürlich auf sie und auf Ren ein. Das scheint zunächst nichts zu bewirken, bis wieder Bou auf den Plan tritt, das Maskottchen, das schon einmal geholfen hat, sie zusammen zu bringen.

Es ist interessant wie sich die beiden ihren Gefühlen stellen – erst vollkommen unsicher und dann gibt es doch wieder eine leichte Annäherung und Entwicklung, die ein paar weichen für die Zukunft stellen. Und das sind nicht die einzigen Dinge, die sich im Hintergrund für sie tun.

 



Fazit:

Skip Beat macht dort weter, wo der letzte Band aufhörte, denn erneut stehen die romantischen Gefühle und Gedanken der beiden Hauptfiguren und tauchen sie in ein unangenehmes, wenn auch für den Leser amüsantes Wechselbad, dass ein bisschen Spannung einbringt.



Skip Beat! 45 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Skip Beat! 45

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551772602 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsame Verwirrung der Gefühle
  • Interessante Entwicklungen bei den Hauptfiguren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.06.2021
Kategorie: Skip Beat!
«« Die vorhergehende Rezension
Yasmina und die Kartoffelkrise
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan 32
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.