SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.813 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Verliebte Herzen

Geschichten:

Verliebte Herzen
Autor und Zeichner: Marina Umezawa



Story:

Für Mädchen werden Jungen schnell zu Prinzen, wenn sie sich das erste Mal verlieben. Und gerade in den romantischen Mangas wird ein regelrechter Kult darum gemacht, wie die Kurzgeschichten beweisen, in denen es um eine Heirat in Schuluniform geht, oder einen Jungen, der wissen will, ob seine Freundschaft sicher ist.

Natürlich gibt es auch schüchterne Prinzen, die erst einmal aus ihrem Schlaf geweckt werden müssen und ihre Prinzessin nur zaghaft umwerben. Oder auch Mädchen, die sich längst nicht als Prinzessin sehen und es ihren potentiellen Freunden schwer machen.

 



Meinung:

All diese Geschichten bedienen Träume, die vermutlich viele Mädchen im Alter zwischen acht und sechzehn Jahren haben. Denn es ist immer toll, wenn der Junge all das tut, was in der Realität nicht wirklich passiert – einen umwirbt und dabei auf Händen trägt.

Die Mädchen nehmen in den Mangas dabei gerne eine eher passive Rolle ein, weil es sich ja nicht wirklich ziemt, auf die Jungs zuzugehen, von denen die Aktion erwartet wird. Da sind diese Kurzgeschichte natürlich keine Ausnahme und bedienen so auch viele alte Rollenmuster.

Nett zu lesen sind sie allemal, nur ernst nehmen sollte man sie nicht, da sie keinerlei Tiefgang haben und weit an der Realität vorbei gehen. Sie stillen romantische Träume und Gefühle und versetzen märchenhafte Momente einfach in eine vertraute Gegenwart.

Letztendlich schafft es auch diese Sammlung nicht wirklich, aus dem Sumpf ähnlicher Titel heraus zu kommen, bleibt sie doch auf einem recht flachen und fast schon vorhersehbaren Niveau, vor allem wenn man bereits jede Menge aus diesem Genre gelesen hat. Überraschungen wird man keine finden.

 



Fazit:

Verliebte Herzen ist eine nette, aber nicht unbedingt herausragende Sammlung von märchenhaften kleinen Geschichten um die große Liebe und den Traumprinzen, die sicherlich die jungen Leserinnen begeistern wird, aber außer alten Rollenklischees keine weiteren Inhalte bietet.



Verliebte Herzen - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Verliebte Herzen

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3842068292 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantisch und märchenhaft
Negativ aufgefallen
  • Viele Klischees und keine Überraschungen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.06.2021
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Catwoman 4: Die Krallen der Katze
Die nächste Rezension »»
Superman Action Comics 5: Das Haus von Kent
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.