SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.825 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 1

Geschichten:
Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 1
Story:
Tail Yuzuhara
Zeichnungen: Sora



Story:
In ihrem Leben auf der Erde war Sena eher eine zurückgezogen lebende Einzelgängerin, die sich kaum raus traute. Als sie an ihrem achtzehnten Geburtstag bei einem Unfall stirbt, schenkt ihr ein Engel aber noch einmal die Chance auf ein neues Leben, in dem sie alles besser machen kann.

Aber auch das steht unter einem ungünstigen Stern denn Senas Wunsch Magie ausüben zu können, bringt sie in Schwierigkeiten, da sie zur zwei – leider zerstörerische Sprüche – beherrscht. Das verdammt sie erneut dazu, abgeschieden und allein zu leben, bis zu dem Tag, an dem ein Unbekannter auftaucht.



Meinung:
In der letzten Zeit veröffentlicht Altraverse offensichtlich ganz gerne Manga, mit einer gleichen Ausgangsituation, denn nun landet schon wieder ein Mädchen von der Erde, das dort sein Leben verloren hat in einer Fantasywelt.

Nur ist die Abgeschiedenheit diesmal nicht selbstgewählt, sondern aufgezwungen, weil das Mädchen leider das Pech hat, alles kaputt zu machen – eine Tatsache, die ihren unfreiwilligen Besucher eher fasziniert und zum Start in ein neues Leben führt.

Der erste Band nimmt sich quasi die Zeit, die Figur und das Setting ein wenig einzuführen und dabei die ersten Weichen zu stellen. All zu viel verraten wird nicht, auch die romantischen Momente halten sich dann doch eher in Grenzen, sind aber vorhanden.

Heraus kommt ein in Ansätzen spannendes, nett gezeichnetes aber auch recht formelhaftes Abenteuer, das noch beweisen muss, in welche Richtung es gehen will, da jetzt noch in keiner Hinsicht wirklich viel passiert und auch das Tempo moderat bleibt.



Fazit:
Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt ist bisher ein eher harmloses Fantasy-Abenteuer, das seinen Kurs noch nicht wirklich gefunden hat. Interessante Ansätze gibt es durchaus, aber vermutlich wird erst der nächste Band mehr verraten.



Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mein neues Leben als Hexe in einer fremden Welt 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3963586453

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Nett und detailreich gezeichnet wie erzählt
  • Solide Einführung in die Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.05.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt 2
Die nächste Rezension »»
Die Geschichte von Francine R. - Widerstand und Deportation
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.