SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.528 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Stranger Things 3: Feuergeister

Geschichten:
Stranger Things 3: Feuergeister
Original:
Stranger Things : Into the Fire # 1-4
Autoren: Jody Houser
Zeichner: Ryan Kelly
Tusche: Le Beau Unterwood
Farben: Triona Farrell
Übersetzung: Josef Rother



Story:
Ricky und Marcy sind dem geheimen Labor von Doctor Brenner in Hawkins entkommen und haben seither als Bruder und Schwester zusammen gelebt. Allerdings hatte Marcy Schwester Jamie nicht so viel Glück, sie musste zurückbleiben.

Das beschäftigt die junge Frau natürlich, weil sie endlich heraus finden will, ob diese noch lebt und was aus ihr geworden ist. So machen sich die beiden auf eine lange Reise, die sie nicht zuletzt in ihre Vergangenheit und Heimatstadt führen wird.



Meinung:
Weil die Netflix-Serie große Erfolge feiert, bleiben natürlich auch nicht die Produkte aus, die die Fernsehfolgen ergänzen sollen. Auch diesmal greift das Abenteuer wieder auf die Ereignisse zurück, die mindestens zehn Jahre vorher gelaufen sind, spielt aber in der Zeit der Serie.

Schon im Vorgängerband wurde das geheime Institut angesprochen, in dem an Kinder experimentiert wurde, die besondere Fähigkeiten entwickelt hatten. So etwa auch Marcys Schwester Jamie. Als Nummer „Neun“ registriert entwickelte sie sich zu einem der gefährlichsten Forschungsobjekte und wurde dementsprechend grausam behandelt.

Die Geschichte rollt die Vergangenheit auf, treibt damit aber auch die Gegenwart an, denn Ricky und Marcy haben es nicht leicht, die Spuren wieder zu finden, ohne dabei die falschen Leute auf sich aufmerksam zu machen.

Der Leser bekommt unterdessen mit, was in Jamies Geist vor sich geht, so dass er nicht ganz unvorbereitet ist, wenn die Helden dann irgendwann auf sie treffen. So lange enthüllen sich aber auch die Geheimnisse um das Labor greifen die Geschehnisse auf, die tatsächlich sogar im letzten Band erwähnt werden.

Wie man sich denken kann, ist das Abenteuer ganz auf die Personen konzentriert. Action gibt es natürlich auch, aber sie hält sich in Grenzen und wird nur sehr punktuell eingesetzt, um die Dramatik in der Handlung zu erhöhen.

Was spannender wirkt, ist das Ringen der Figuren mit sich. Denn auch die Helden sind nicht in allem der gleichen Meinung, auch wenn Rick und Marcy überwiegend zusammen halten. Nur bei ihrer Schwester ist die junge Frau recht eigen. Das Artwork passt zur Handlung, ergänzt die Geschehnisse mit der passenden Dynamik und Farbe, gerade auch in den märchenhacften Traumsequenzen.



Fazit:
Stranger Things 3: Feuergeister erzählt eine der weiteren spannenden Nebengeschichten zur gleichnamigen Fernsehserie und greift einmal mehr die Ereignisse in dem geheimen Labor auf, diesmal aus anderer Sicht und mehr in der Gegenwart der Serie.



Stranger Things 3: Feuergeister - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Stranger Things 3: Feuergeister

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 15,00

ISBN 13:
978-3741623011

112 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Spannende Ergänzung zur Serie
  • Ein interessantes Spiel mit den Figuren
  • Geheimnisvoll und magisch zugleich
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.04.2021
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Green Lantern 4: Die jungen Wächter
Die nächste Rezension »»
Miles Morales 2: Mit Großer Kraft
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.