SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.447 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Walkinder 13

Geschichten:
Die Walkinder 13
Autor & Zeichner:
Abi Umeda



Story:
Chakuro tut alles, um sein Volk auf den Sandwal zurück zu bringen und muss dabei mehr als einmal eine bittere Entscheidung treffen. So auch die, nichts mehr zu unternehmen, um Ouni und Lykos zu retten, denn er weiß, dass er schnell handeln muss, um nicht noch mehr Freunde zu verlieren.

Inzwischen kennt er die traurige Vergangenheit der Markierten und weiß, welch hohen Preis sie zahlen. Dadurch aber erfährt er von einem Rätsel nichts mehr. Denn immerhin zeigt der Kaiser, der oberste Lehnsherr von Orca, erstmals sein Gesicht. Und es ist das von Chakuro.



Meinung:
Die Geschichte wird konsequent weiter gesponnen, wenngleich die Geschichte in diesem Band den Handlungstrang um Lykos und Ouni erst einmal in den Hintergrund stellt, da andere Dinge wichtiger zu sein scheinen.

Wie etwas die geheimen Pläne des Kaisers, der in mehr als einer Hinsicht überrascht und so die Weichen für weitere Abenteuer stellt, denn immerhin geht er nicht unbedingt mit seinen Kommandanten konform und hat ganz eigene Ideen.

Chakuro mausert sich unterdessen von einem Chronisten zu einem Anführer, auch wenn sein Volk das irgendwie nicht so richtig begreifen will. Immerhin versucht er seinem Verhalten treu zu bleiben und die Leute mit Worten zu überzeugen.

Immerhin entwickelt sich die Geschichte weiter und wirft ein paar sehr interessante Fragen auf, die die Hauptfiguren sicherlich noch sehr beschäftigen werden. Denn nun wird es noch spannender, als es bisher war.



Fazit:
Die Walkinder schreibt die Geschichte gekonnt weiter, beendet einen Handlungsstrang, wirft aber allein durch ein paar Szenen so viele Fragen auf, dass die Spannung erhalten bleibt und die Neugier, zu erfahren, wie denn nun alles wirklich zusammen hängt.



Die Walkinder 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Walkinder 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551712400

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein paar überraschende Entwicklungen
  • Chakuro entwickelt sich weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.02.2021
Kategorie: Die Walkinder
«« Die vorhergehende Rezension
Jeremiah 38 – Kapiert?
Die nächste Rezension »»
Hitotsubana 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.